Weinwerkstatt SERVICE-Tage

„Die weiße Vielfalt und die roten Tropfen Österreichs.“
Beim Gast agieren statt reagieren!

Liebe Kunden, liebe Partner!

Dringend gesucht: motivierte und fachlich versierte Mitarbeiter – die neben Kenntnissen im Service auch Fachwissen und Praxis rund um den österreichischen Wein zeigen. Das hören wir oft in der Branche. Als außerordentliches Angebot für unsere Kunden und Partner möchten wir unsere jahrzehntelange Erfahrung und unser Know-how in Gastronomie und Weinhandel maßgeschneidert weitergeben. So haben wir gemeinsam mit Master Sommelier Alex Koblinger „Döllerers Weinwerkstatt“ ins Leben gerufen: Im Rahmen der SERVICE-Tage „Die weiße Vielfalt Österreichs.“ und „Die roten Tropfen Österreichs.“ vermitteln wir Wissenswertes im Bereich Weiß- und Rotwein sowie Getränke und Service.
Wir lieben Wein. Das Wissen, die Freude und Begeisterung für das wohl spannendste Getränk der Welt teilen wir gerne mit unseren Mitarbeitern und natürlich mit unseren Gästen in den Genusswelten – ein Gewinn für alle!

Herzlichst
Hermann, Christian, Raimund,
Sabine und Laura Döllerer mit Alex

Weinwerkstatt-Logo_440x380
 
Rotwein-einschenken-440x380

Zwei SERVICE-Tage

Österreichische Weiß- und Rotweine – das Wichtigste, was man im Getränkeservice darüber wissen muss: Das ist der Inhalt unserer zwei spannenden SERVICE-Tage.

Wein ist Genuss: Wir bauen mit den Teilnehmern die fachliche Hemmschwelle gegenüber dem Gast ab, durch anschauliche Methoden, Übungen und immer wieder Aufzeigen von Praxisbeispielen. Lernziel: selbstsicher mit verschiedenen Situationen umgehen lernen und schlussendlich dem Unternehmen mehr Umsatz bringen. Wir garantieren, dass Mitarbeiter „hands-on“ Praktisches bei uns lernen, das sofort anwendbar ist. Keine unnötigen Fachausdrücke, nichts Hochgestochenes, keine Blindverkostungen: Wir wollen Wissenslücken mit Neugierde füllen, den Spaß am Kulturgut Wein entdecken lassen. Durch unsere Erfahrung und Kompetenz vermitteln wir den einfachsten Weg der Kommunikation zwischen Service und Gast, ebenso wie zwischen Winzer und Gast.

KURZ & BÜNDIG
Wissenswertes, Anweisungen, Hilfestellungen, praktische Übungen und Beispiele zur routinierten und perfekten täglichen Umsetzung – nicht nur während des Dekantierens und Verkostens von mindestens 20 Weinen – sind die Grundlage der SERVICE-Tage.

Weitere Übungen und noch mehr anwendbares Wein- und Getränkewissen folgen beim gemeinsamen mehrgängigen Abendessen. Themen wie Wein-ABC, österreichische Weinkunde, Weinservice, Glaskultur, gezieltes Testen von verschiedenen Reifestufen, Temperaturen und sogar fehlerhaften Weinen, Service am Gast und Verkaufsförderung sind wichtige Bausteine von Döllerers Weinwerkstatt.

Unsere Zielgruppe sind Fachkräfte und die, die es noch werden wollen:

  • Lehrlinge und Servicemitarbeiter, die noch keine oder wenig Erfahrung mit österreichischem Wein haben
  • Chefs de Rang, die noch wenig Erfahrung mit Wein haben, doch den Verkauf intensivieren möchten
  • Angehende und ausgebildete Diplom-Sommeliers

Was steckt drin in einem SERVICE-Tag?

  • Alex Koblinger, einziger Master Sommelier in Österreich und 6-facher Sommelier des Jahres, führt durch den Tag
  • Verkostung von mindestens 20 Weinen
  • Kennenlernen von Korkwein, gereiftem und oxidativem Wein
  • Aktives Öffnen von Flaschen und Servieren unter Anleitung
  • Erfahren von Einsatzmöglichkeiten und Übungen mit Coravin, belüften, dekantieren uvm.
  • Aperitif in Döllerers Weinhandelshaus & Enoteca
  • Verpflegung und Kaffeepause
  • 2-Gänge-Menü aus Döllerers Wirtshausküche
  • 5-Gänge-Menü „Cuisine Alpine“ von Andreas Döllerer mit Weinbegleitung
    sowie Digestif in Döllerers Genießerrestaurant
  • Visualisiertes, praxisbezogenes Handbuch mit vielen hilfreichen Tipps
  • Nützliche Weinaccessoires für den täglichen Gebrauch
Korken-285x250 Weinkarte-285x250  Dekantieren-285x250584adaeac5e4a 

Unsere spezifische Vorbereitung: Bereits bei der Anmeldung für die SERVICE-Tage fragen wir, in welchem Bereich die Teilnehmer arbeiten (Restaurant, Bar oder Gasthaus) und welche Kompetenz sie im Betrieb (Einkauf oder/und ausführende Tätigkeit wie Verkauf im Service) haben. Dementsprechend gestalten wir unser Tagesprogramm.

Ein Seminarraum wird zum Restaurant: Die Teilnehmer der SERVICE-Tage sitzen wie Restaurantgäste an einer Tafel. In diesem „Private Room“ steht eine Mise en Place mit Karaffen, Kühlern, Eis, Handservietten, Gläsern etc. bereit, damit jede einzelne Restaurantsituation im Weinservice aktiv und praxisgerecht mit den Teilnehmern umgesetzt werden kann.

Mehr Service am Gast: Mit einer maximalen Anmeldezahl von 15 Personen pro SERVICE-Tag kann jeder Teilnehmer bei den mindestens 20 zu verkostenden Weinen die unterschiedlichen Schritte im Weinservice nach aktuellen internationalen Standards aktiv „am Gast“ üben. Dabei gibt Alex Koblinger individuelle Hilfestellungen und verrät Tipps und Tricks eines Master Sommeliers.


Bindella-440x380

WEINWERKSTATT ITALIEN-TAG

Weißweine und Rotweine aus Italien.
Wissenswertes, Anweisungen, Hilfestellungen, praktische Übungen und Beispiele zur routinierten und perfekten täglichen Umsetzung von Getränkeservice am Gast sind – nicht nur während des Dekantierens und Verkostens von mindestens 20 Weinen – wie bei unseren SERVICE-Tagen auch für den ITALIEN-Tag die Grundlage. Eben alles, was für aktiven Verkauf und freudvolles Service in realen Restaurantsituationen notwendig ist.
Die vinophile Tagesreise nach Italien beginnt Alex Koblinger mit einer Einführung in die professionelle Weinbeurteilung von Rot- und Weißweinen. Charakteristika italienischer Weinbaugebiete werden prägnant veranschaulicht und mit ausgewählten Rebsorten Italiens in Bezug gesetzt.

Ebenso steht die Einsetzbarkeit der Rebsorten im Fokus des SERVICE-Tages rund um die italienische Wein- und Trinkkultur. Die Teilnehmer erleben eine fachkundige und praxisgerechte Tour von Weiß nach Rot und von Norden nach Süden – vom Lagrein aus Süditrol bis zum sizilianischen Nero d`Avola, auf der die Vielfalt eines der weltweit ältesten Weinländer begreifbar wird.


 TAGESPROGRAMM
Die Anzahl der zu verkostenden Weine sowie die Weinbegleitung beim 5-Gänge-Menü werden an den jeweiligen Schwerpunkt angelehnt.

9.30 bzw. 10.00 Uhr
Treffpunkt in Döllerers
Genusswelten, Golling
kulinarische Begrüßung aus
Döllerers Metzgerei
***
Verkostung
(keine Blindverkostung)
***
2-Gänge-Menü aus
Döllerers Wirtshausküche
***
Verkostung
u. a. Fehlerweine
***
Kaffee & mehr…
***
Verkostung
mit weiteren Weinservice-Übungen
***
Ausflug in Döllerers
Weinhandelshaus & Enoteca
Einblick in unsere Weinwelt
Aperitif
***
5-Gänge-Menü
Verkostung von Begleitweinen
und -getränken in
Döllerers Genießerrestaurant
***
22.00 Uhr
offizielles Ende


Alex-895x460

VORGESTELLT: UNSER WANDELNDES WEINLEXIKON
Master Sommelier Alex Koblinger ist verantwortlich für Service und Qualitätsmanagement in Döllerers Weinhandelshaus und zugleich Chef Sommelier in Döllerers Genießerrestaurant:

  • Einziger Master Sommelier in Österreich und einer von 230 weltweit seit der Gründung vor 40 Jahren
  • 6-facher Sommelier des Jahres
  • Kandidat zur Sommelier-WM in Japan
  • Sommelier auf drei Kontinenten
  • Knapp 20 Jahre Erfahrung als Getränkespezialist und nach wie vor fast täglich im Restaurant mit dem Korkenzieher unterwegs

Diese Erfahrungen, dazu das Wissen eines Master Sommeliers und ein absolut neuer Zugang zum Service am Gast sind die Basis von Döllerers Weinwerkstatt. Alex Koblinger nimmt die Teilnehmer an den SERVICE-Tagen mit auf eine Weinreise voller Leidenschaft, wo sie Wein und Service am Gast in einem neuen, positiven und freudvollen Umgang mit entstaubtem Image und Enthusiasmus kennenlernen.


TERMINE 2017 & 2018
WEINWERKSTATT – SERVICE-Tag
„Die weiße Vielfalt Österreichs.“
06.12.2017
25.04. / 20.06.2018

WEINWERKSTATT – SERVICE-Tag
„Die roten Tropfen Österreichs.“
07.12.2017
26.04. / 21.06.2018

WEINWERKSTATT – kombinierter SERVICE-Tag
„Die weiße Vielfalt und die roten Tropfen Österreichs.“
29.11. / 30.11.2017
17.05. / 06.06.2018

WEINWERKSTATT – ITALIEN-Tag
„Weißweine und Rotweine aus Italien.“
14.06.2018

VERANSTALTUNGSORTE
Döllerers Genusswelten . Markt 56 . A-5440 Golling . doellerer.at
Döllerers Weinhandelshaus . Kellau 160 . A-5431 Kuchl . weinhandelshaus.at

ANMELDUNG & FRAGEN
gerne bei Martina Gruber, MBA in Döllerers Weinhandelshaus.
T: +43 (0)6244 20567 21 . E: gruber@doellerer.at


TEILNEHMERSTIMMEN
Verena Schwaiger (Direktionsassistentin), Hotel Tennerhof in Kitzbühel:
„Es wird großer Wert auf autochthone und heimische Rebsorten gelegt. Dabei weckt Alex bei den Teilnehmern – in einer Atmosphäre wie unter Freunden – beim gemeinsamen Besprechen des Themas Wein ein anderes Empfinden dazu.“

Johanna Moser (Service), Gasthof Abfalter in Golling:
„Man merkt den ganzen Tag über, dass Alex aus der Praxis kommt – er ist kein Theoretiker, weiß einfach alles und vermittelt sein Wissen super.“

Tina Neudegger (Eigentümerin), Hotel Nesslerhof in Großarl:
„Alex weiß wie er mit Menschen und den unterschiedlichen Wissensniveaus der Teilnehmer umgehen muss – so lernt wirklich jeder etwas! Vor allem das bewusste Kennenlernen von positiven und negativen Ausprägungen von Wein- und Speisenkombinationen im Mund war grandios.“

Felix Kanton (Diplom Sommelier), Hotel Steiner in Obertauern:
„In einer Zeit wie dieser, wo qualifizierte Mitarbeiter schwer zu bekommen sind, ist die Weinwerkstatt ein perfektes Angebot um seine Mitarbeiter aus- und weiterzubilden und somit den Qualitätsstandard, der in der gehobenen Gastronomie und Hotellerie gefordert ist, zu halten und zu verbessern.“

„Die weiße Vielfalt und die roten Tropfen Österreichs.“ Beim Gast agieren statt reagieren! Liebe Kunden, liebe Partner! Dringend gesucht: motivierte und fachlich versierte... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weinwerkstatt SERVICE-Tage

„Die weiße Vielfalt und die roten Tropfen Österreichs.“
Beim Gast agieren statt reagieren!

Liebe Kunden, liebe Partner!

Dringend gesucht: motivierte und fachlich versierte Mitarbeiter – die neben Kenntnissen im Service auch Fachwissen und Praxis rund um den österreichischen Wein zeigen. Das hören wir oft in der Branche. Als außerordentliches Angebot für unsere Kunden und Partner möchten wir unsere jahrzehntelange Erfahrung und unser Know-how in Gastronomie und Weinhandel maßgeschneidert weitergeben. So haben wir gemeinsam mit Master Sommelier Alex Koblinger „Döllerers Weinwerkstatt“ ins Leben gerufen: Im Rahmen der SERVICE-Tage „Die weiße Vielfalt Österreichs.“ und „Die roten Tropfen Österreichs.“ vermitteln wir Wissenswertes im Bereich Weiß- und Rotwein sowie Getränke und Service.
Wir lieben Wein. Das Wissen, die Freude und Begeisterung für das wohl spannendste Getränk der Welt teilen wir gerne mit unseren Mitarbeitern und natürlich mit unseren Gästen in den Genusswelten – ein Gewinn für alle!

Herzlichst
Hermann, Christian, Raimund,
Sabine und Laura Döllerer mit Alex

Weinwerkstatt-Logo_440x380
 
Rotwein-einschenken-440x380

Zwei SERVICE-Tage

Österreichische Weiß- und Rotweine – das Wichtigste, was man im Getränkeservice darüber wissen muss: Das ist der Inhalt unserer zwei spannenden SERVICE-Tage.

Wein ist Genuss: Wir bauen mit den Teilnehmern die fachliche Hemmschwelle gegenüber dem Gast ab, durch anschauliche Methoden, Übungen und immer wieder Aufzeigen von Praxisbeispielen. Lernziel: selbstsicher mit verschiedenen Situationen umgehen lernen und schlussendlich dem Unternehmen mehr Umsatz bringen. Wir garantieren, dass Mitarbeiter „hands-on“ Praktisches bei uns lernen, das sofort anwendbar ist. Keine unnötigen Fachausdrücke, nichts Hochgestochenes, keine Blindverkostungen: Wir wollen Wissenslücken mit Neugierde füllen, den Spaß am Kulturgut Wein entdecken lassen. Durch unsere Erfahrung und Kompetenz vermitteln wir den einfachsten Weg der Kommunikation zwischen Service und Gast, ebenso wie zwischen Winzer und Gast.

KURZ & BÜNDIG
Wissenswertes, Anweisungen, Hilfestellungen, praktische Übungen und Beispiele zur routinierten und perfekten täglichen Umsetzung – nicht nur während des Dekantierens und Verkostens von mindestens 20 Weinen – sind die Grundlage der SERVICE-Tage.

Weitere Übungen und noch mehr anwendbares Wein- und Getränkewissen folgen beim gemeinsamen mehrgängigen Abendessen. Themen wie Wein-ABC, österreichische Weinkunde, Weinservice, Glaskultur, gezieltes Testen von verschiedenen Reifestufen, Temperaturen und sogar fehlerhaften Weinen, Service am Gast und Verkaufsförderung sind wichtige Bausteine von Döllerers Weinwerkstatt.

Unsere Zielgruppe sind Fachkräfte und die, die es noch werden wollen:

  • Lehrlinge und Servicemitarbeiter, die noch keine oder wenig Erfahrung mit österreichischem Wein haben
  • Chefs de Rang, die noch wenig Erfahrung mit Wein haben, doch den Verkauf intensivieren möchten
  • Angehende und ausgebildete Diplom-Sommeliers

Was steckt drin in einem SERVICE-Tag?

  • Alex Koblinger, einziger Master Sommelier in Österreich und 6-facher Sommelier des Jahres, führt durch den Tag
  • Verkostung von mindestens 20 Weinen
  • Kennenlernen von Korkwein, gereiftem und oxidativem Wein
  • Aktives Öffnen von Flaschen und Servieren unter Anleitung
  • Erfahren von Einsatzmöglichkeiten und Übungen mit Coravin, belüften, dekantieren uvm.
  • Aperitif in Döllerers Weinhandelshaus & Enoteca
  • Verpflegung und Kaffeepause
  • 2-Gänge-Menü aus Döllerers Wirtshausküche
  • 5-Gänge-Menü „Cuisine Alpine“ von Andreas Döllerer mit Weinbegleitung
    sowie Digestif in Döllerers Genießerrestaurant
  • Visualisiertes, praxisbezogenes Handbuch mit vielen hilfreichen Tipps
  • Nützliche Weinaccessoires für den täglichen Gebrauch
Korken-285x250 Weinkarte-285x250  Dekantieren-285x250584adaeac5e4a 

Unsere spezifische Vorbereitung: Bereits bei der Anmeldung für die SERVICE-Tage fragen wir, in welchem Bereich die Teilnehmer arbeiten (Restaurant, Bar oder Gasthaus) und welche Kompetenz sie im Betrieb (Einkauf oder/und ausführende Tätigkeit wie Verkauf im Service) haben. Dementsprechend gestalten wir unser Tagesprogramm.

Ein Seminarraum wird zum Restaurant: Die Teilnehmer der SERVICE-Tage sitzen wie Restaurantgäste an einer Tafel. In diesem „Private Room“ steht eine Mise en Place mit Karaffen, Kühlern, Eis, Handservietten, Gläsern etc. bereit, damit jede einzelne Restaurantsituation im Weinservice aktiv und praxisgerecht mit den Teilnehmern umgesetzt werden kann.

Mehr Service am Gast: Mit einer maximalen Anmeldezahl von 15 Personen pro SERVICE-Tag kann jeder Teilnehmer bei den mindestens 20 zu verkostenden Weinen die unterschiedlichen Schritte im Weinservice nach aktuellen internationalen Standards aktiv „am Gast“ üben. Dabei gibt Alex Koblinger individuelle Hilfestellungen und verrät Tipps und Tricks eines Master Sommeliers.


Bindella-440x380

WEINWERKSTATT ITALIEN-TAG

Weißweine und Rotweine aus Italien.
Wissenswertes, Anweisungen, Hilfestellungen, praktische Übungen und Beispiele zur routinierten und perfekten täglichen Umsetzung von Getränkeservice am Gast sind – nicht nur während des Dekantierens und Verkostens von mindestens 20 Weinen – wie bei unseren SERVICE-Tagen auch für den ITALIEN-Tag die Grundlage. Eben alles, was für aktiven Verkauf und freudvolles Service in realen Restaurantsituationen notwendig ist.
Die vinophile Tagesreise nach Italien beginnt Alex Koblinger mit einer Einführung in die professionelle Weinbeurteilung von Rot- und Weißweinen. Charakteristika italienischer Weinbaugebiete werden prägnant veranschaulicht und mit ausgewählten Rebsorten Italiens in Bezug gesetzt.

Ebenso steht die Einsetzbarkeit der Rebsorten im Fokus des SERVICE-Tages rund um die italienische Wein- und Trinkkultur. Die Teilnehmer erleben eine fachkundige und praxisgerechte Tour von Weiß nach Rot und von Norden nach Süden – vom Lagrein aus Süditrol bis zum sizilianischen Nero d`Avola, auf der die Vielfalt eines der weltweit ältesten Weinländer begreifbar wird.


 TAGESPROGRAMM
Die Anzahl der zu verkostenden Weine sowie die Weinbegleitung beim 5-Gänge-Menü werden an den jeweiligen Schwerpunkt angelehnt.

9.30 bzw. 10.00 Uhr
Treffpunkt in Döllerers
Genusswelten, Golling
kulinarische Begrüßung aus
Döllerers Metzgerei
***
Verkostung
(keine Blindverkostung)
***
2-Gänge-Menü aus
Döllerers Wirtshausküche
***
Verkostung
u. a. Fehlerweine
***
Kaffee & mehr…
***
Verkostung
mit weiteren Weinservice-Übungen
***
Ausflug in Döllerers
Weinhandelshaus & Enoteca
Einblick in unsere Weinwelt
Aperitif
***
5-Gänge-Menü
Verkostung von Begleitweinen
und -getränken in
Döllerers Genießerrestaurant
***
22.00 Uhr
offizielles Ende


Alex-895x460

VORGESTELLT: UNSER WANDELNDES WEINLEXIKON
Master Sommelier Alex Koblinger ist verantwortlich für Service und Qualitätsmanagement in Döllerers Weinhandelshaus und zugleich Chef Sommelier in Döllerers Genießerrestaurant:

  • Einziger Master Sommelier in Österreich und einer von 230 weltweit seit der Gründung vor 40 Jahren
  • 6-facher Sommelier des Jahres
  • Kandidat zur Sommelier-WM in Japan
  • Sommelier auf drei Kontinenten
  • Knapp 20 Jahre Erfahrung als Getränkespezialist und nach wie vor fast täglich im Restaurant mit dem Korkenzieher unterwegs

Diese Erfahrungen, dazu das Wissen eines Master Sommeliers und ein absolut neuer Zugang zum Service am Gast sind die Basis von Döllerers Weinwerkstatt. Alex Koblinger nimmt die Teilnehmer an den SERVICE-Tagen mit auf eine Weinreise voller Leidenschaft, wo sie Wein und Service am Gast in einem neuen, positiven und freudvollen Umgang mit entstaubtem Image und Enthusiasmus kennenlernen.


TERMINE 2017 & 2018
WEINWERKSTATT – SERVICE-Tag
„Die weiße Vielfalt Österreichs.“
06.12.2017
25.04. / 20.06.2018

WEINWERKSTATT – SERVICE-Tag
„Die roten Tropfen Österreichs.“
07.12.2017
26.04. / 21.06.2018

WEINWERKSTATT – kombinierter SERVICE-Tag
„Die weiße Vielfalt und die roten Tropfen Österreichs.“
29.11. / 30.11.2017
17.05. / 06.06.2018

WEINWERKSTATT – ITALIEN-Tag
„Weißweine und Rotweine aus Italien.“
14.06.2018

VERANSTALTUNGSORTE
Döllerers Genusswelten . Markt 56 . A-5440 Golling . doellerer.at
Döllerers Weinhandelshaus . Kellau 160 . A-5431 Kuchl . weinhandelshaus.at

ANMELDUNG & FRAGEN
gerne bei Martina Gruber, MBA in Döllerers Weinhandelshaus.
T: +43 (0)6244 20567 21 . E: gruber@doellerer.at


TEILNEHMERSTIMMEN
Verena Schwaiger (Direktionsassistentin), Hotel Tennerhof in Kitzbühel:
„Es wird großer Wert auf autochthone und heimische Rebsorten gelegt. Dabei weckt Alex bei den Teilnehmern – in einer Atmosphäre wie unter Freunden – beim gemeinsamen Besprechen des Themas Wein ein anderes Empfinden dazu.“

Johanna Moser (Service), Gasthof Abfalter in Golling:
„Man merkt den ganzen Tag über, dass Alex aus der Praxis kommt – er ist kein Theoretiker, weiß einfach alles und vermittelt sein Wissen super.“

Tina Neudegger (Eigentümerin), Hotel Nesslerhof in Großarl:
„Alex weiß wie er mit Menschen und den unterschiedlichen Wissensniveaus der Teilnehmer umgehen muss – so lernt wirklich jeder etwas! Vor allem das bewusste Kennenlernen von positiven und negativen Ausprägungen von Wein- und Speisenkombinationen im Mund war grandios.“

Felix Kanton (Diplom Sommelier), Hotel Steiner in Obertauern:
„In einer Zeit wie dieser, wo qualifizierte Mitarbeiter schwer zu bekommen sind, ist die Weinwerkstatt ein perfektes Angebot um seine Mitarbeiter aus- und weiterzubilden und somit den Qualitätsstandard, der in der gehobenen Gastronomie und Hotellerie gefordert ist, zu halten und zu verbessern.“

ZUM WOHLE!
Ich bin Monsieur Flapeau, Flapeau wie FLAschenPOst, Spitzname „Meister Flapo“. Stets gut gelaunt habe ich als Online-Kellermeister von Döllerer’s Weinhandelshaus sozusagen unser ganzes Sortiment abrufbereit im Kopf und helfe Ihnen jederzeit gerne weiter. Denn bei mehr als 5.000 Artikeln rund um das Thema Wein fällt die Auswahl schon mal schwer. Einfach nur Weintyp, Weinstil und Zweck/Anlass auswählen und Ihre individuelle Weinempfehlung ist nur mehr einen Klick entfernt.