Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Deutschland

Die Weinbaugebiete Deutschlands gehören zu den nördlichsten der Welt und befinden sich damit im Grenzbereich zwischen dem feuchtwarmen Golfstromklima im Westen und dem trockenen Kontinentalklima im Osten. Der vielfältige Boden besteht aus Basalt, Buntsandstein, Fels, Löss, Muschelkalk, Porphyr, Schiefer und Vulkangestein. Die besten Weinberge liegen im Norden; häufig ist der Boden für sonstige wirtschaftliche Nutzung ungeeignet. Im Jahre 2007 wurden von 102.000 Hektar Rebfläche 10,261 Millionen Hektoliter Wein produziert.
Der Export beträgt rund 25%, die traditionellen Abnehmer sind Großbritannien, USA, Niederlande und Japan. Im Jahre 1972 gab es noch über 100.000 Weinbaubetriebe, seitdem erfolgte ein starker Strukturwandel und eine enorme Reduktion auf nunmehr weniger als die Hälfte.

Deutscher Wein unterscheidet sich von Wein aus anderen Ländern durch seine Leichtigkeit, Spritzigkeit und Fruchtigkeit. Die lange Vegetationszeit und die geringe Sommerhitze machen die Weine filigran und nicht zu alkoholreich. Knapp zwei Drittel der Rebsorten in Deutschland sind Weißwein- und ein gutes Drittel mit steigender Tendenz Rotweinsorten.
Die häufigste Rebe ist nach wie vor mit über einem Fünftel Anteil der Riesling. Die eindeutigen Aufsteiger in der deutschen Weinwelt sind die roten Neuzüchtungen St. Laurent und Dornfelder, dann die Burgundersorten Weißer Burgunder (94%), Grauer Burgunder (76%), Spätburgunder (58%), Auxerrois (171%) und Chardonnay (268%), sowie die neuen Sorten aus Frankreich Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Sauvignon Blanc. Es ist zu erwarten, dass sich der Trend der Neuzüchtungen in Deutschland fortsetzen wird und vor allem die Burgundersorten und französischen Sorten weiterhin stark steigen.

Die Weinbaugebiete Deutschlands gehören zu den nördlichsten der Welt und befinden sich damit im Grenzbereich zwischen dem feuchtwarmen Golfstromklima im Westen und dem trockenen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Deutschland

Die Weinbaugebiete Deutschlands gehören zu den nördlichsten der Welt und befinden sich damit im Grenzbereich zwischen dem feuchtwarmen Golfstromklima im Westen und dem trockenen Kontinentalklima im Osten. Der vielfältige Boden besteht aus Basalt, Buntsandstein, Fels, Löss, Muschelkalk, Porphyr, Schiefer und Vulkangestein. Die besten Weinberge liegen im Norden; häufig ist der Boden für sonstige wirtschaftliche Nutzung ungeeignet. Im Jahre 2007 wurden von 102.000 Hektar Rebfläche 10,261 Millionen Hektoliter Wein produziert.
Der Export beträgt rund 25%, die traditionellen Abnehmer sind Großbritannien, USA, Niederlande und Japan. Im Jahre 1972 gab es noch über 100.000 Weinbaubetriebe, seitdem erfolgte ein starker Strukturwandel und eine enorme Reduktion auf nunmehr weniger als die Hälfte.

Deutscher Wein unterscheidet sich von Wein aus anderen Ländern durch seine Leichtigkeit, Spritzigkeit und Fruchtigkeit. Die lange Vegetationszeit und die geringe Sommerhitze machen die Weine filigran und nicht zu alkoholreich. Knapp zwei Drittel der Rebsorten in Deutschland sind Weißwein- und ein gutes Drittel mit steigender Tendenz Rotweinsorten.
Die häufigste Rebe ist nach wie vor mit über einem Fünftel Anteil der Riesling. Die eindeutigen Aufsteiger in der deutschen Weinwelt sind die roten Neuzüchtungen St. Laurent und Dornfelder, dann die Burgundersorten Weißer Burgunder (94%), Grauer Burgunder (76%), Spätburgunder (58%), Auxerrois (171%) und Chardonnay (268%), sowie die neuen Sorten aus Frankreich Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Sauvignon Blanc. Es ist zu erwarten, dass sich der Trend der Neuzüchtungen in Deutschland fortsetzen wird und vor allem die Burgundersorten und französischen Sorten weiterhin stark steigen.

1 von 12
deutschland Weingut Van Volxem
Brut 1900 (Bouteille 0,75 l) Brut 1900
31,10 €
41,47 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 27,99 €
Produktdetails
deutschland Weingut Huber Barbara
Chardonnay 2012 (Bouteille 0,75 l) Chardonnay 2012
35,20 €
46,93 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Produktdetails
deutschland Weingut Dönnhoff
Grauburgunder 2015 (Bouteille 0,75 l) Grauburgunder 2015
14,80 €
19,73 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 13,32 €
Produktdetails
deutschland Weingut Dönnhoff
Grauburgunder 2016 (Bouteille 0,75 l) Grauburgunder 2016
14,80 €
19,73 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 13,32 €
Produktdetails
deutschland Winzerhof Stahl
Grauburgunder Damaszener Stahl 2015 (Bouteille 0,75 l) Grauburgunder Damaszener Stahl 2015
11,80 €
15,73 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 10,62 €
Produktdetails
deutschland Winzerhof Stahl
Grauburgunder Damaszener Stahl 2016 (Bouteille 0,75 l) Grauburgunder Damaszener Stahl 2016
11,80 €
15,73 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 10,62 €
Produktdetails
deutschland Weingut Kühling-Gillot
Grauer Burgunder Qvinterra VDP Gutswein 2016 (Bouteille 0,75 l) Grauer Burgunder Qvinterra VDP Gutswein 2016
BIO
11,60 €
15,47 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 10,44 €
Produktdetails
deutschland Weingut Battenfeld-Spanier
Pinot Blanc Louis VDP Ortswein 2016 (Bouteille 0,75 l) Pinot Blanc Louis VDP Ortswein 2016
BIO
18,70 €
24,93 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 16,83 €
Produktdetails
deutschland Weingut Molitor Markus
Pinot Blanc Wehlener Klosterberg*** 2015 (Bouteille 0,75 l) Pinot Blanc Wehlener Klosterberg*** 2015
Robert Parker 94
43,40 €
57,87 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Produktdetails
deutschland Weingut Molitor Markus
Pinot Noir Brauneberger Klostergarten*** 2013 (Bouteille 0,75 l) Pinot Noir Brauneberger Klostergarten*** 2013
Robert Parker 95
88,90 €
118,53 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Produktdetails
deutschland Weingut Molitor Markus
Pinot Noir Brauneberger Klostergarten*** 2014 (Bouteille 0,75 l) Pinot Noir Brauneberger Klostergarten*** 2014
88,90 €
118,53 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Produktdetails
deutschland Weingut Molitor Markus
Pinot Noir Graacher Himmelreich*** 2013 (Bouteille 0,75 l) Pinot Noir Graacher Himmelreich*** 2013
Robert Parker 94
106,70 €
142,27 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Produktdetails
1 von 12
ZUM WOHLE!
Ich bin Monsieur Flapeau, Flapeau wie FLAschenPOst, Spitzname „Meister Flapo“. Stets gut gelaunt habe ich als Online-Kellermeister von Döllerer’s Weinhandelshaus sozusagen unser ganzes Sortiment abrufbereit im Kopf und helfe Ihnen jederzeit gerne weiter. Denn bei mehr als 5.000 Artikeln rund um das Thema Wein fällt die Auswahl schon mal schwer. Einfach nur Weintyp, Weinstil und Zweck/Anlass auswählen und Ihre individuelle Weinempfehlung ist nur mehr einen Klick entfernt.