Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Winzerhof Stahl

Bodenständig. Nicht jedem Trend folgend.

Eine lange Geschichte hat der Winzerhof Stahl in Auernhofen in Franken noch nicht – er ist auch jünger, als die meisten Weinberge die von dort aus bewirtschaftet werden. Im Jahr 1984 erwarb Albrecht Stahl 1,5 ha Weinbergflächen im etwas entfernten Taubertal, jedoch lieferte er seinen Ertrag an eine Weinkellerei ab. Bis dahin war der Betrieb von klassischer Landwirtschaft geprägt. Erst mit 1992, als Albrecht begann selbst Wein anzubauen, kamen Weintrauben auf den Winzerhof. Seit dem Jahrgang 2000 ist sein Sohn für die Vinifikation verantwortlich. Christian, der eine Winzerlehre machte und Weinbauingenieur studierte, sieht sich selbst als „Winzer durch Zufall – aber mit Leidenschaft“.

Er verzichtet zur Gänze auf die fränkische Wein-Folklore und zeigt stattdessen fränkische und vor allem äußerst zeitgemäße Weinkultur auf höchstem Niveau. Mittlerweile hat er das Weingut als Vorzeigebetrieb in Franken auf 30 ha erweitert.

Winzerhof-Stahl-Logo_440x380

Der Weinpapst Stuart Pigott entdeckte das Können des Jungwinzers rasch und formulierte seine Eindrücke so: „Hier geht es richtig zur Sache - wer in Ruhe seinen braven Wein trinken will, ist hier fehl am Platz. Trotz dieser Power wirkt nichts gewollt oder gekünstelt dank Jungwinzer Christian Stahls Gespür für Zartheit...“

„Frage Dich nicht, was der Stahl für Dich tun kann –  sondern frage Dich, was Du für den Stahl tun kannst...“
Christian Stahl frei nach John F. Kennedy

Stahl-Bild-mit-Linien_440x380

 

Nur nach eigenem  Geschmack, nach eigenen Ideen…

Das Sortiment von Christian ist genauso vielfältig wie er selbst: Sein Fokus liegt neben Silvaner (ihr gilt Christians Passion) und Scheurebe auf Weißburgunder, Riesling, Grauburgunder und Chardonnay. Darüber hinaus hat er mitunter die Rebsorten Domina, Regent und Tauberschwarz angepflanzt. Der unkonventionelle und ehrgeizige Winzer teilt seine Weine bis auf ganz wenige nicht in Lagen, sondern in drei Linien ein. Die leichte Linie nennt er „Federstahl“, die Damaszener Stahl-Serie steht für höchste Qualität und „Edelstahl“ beschreibt für ihn das Beste, das in seinem fränkischen Winzerhof vinifiziert wird.

Stahls Weine sind Weine mit Handschrift, klarer Aromatik sowie angenehmer Mineralität und Salzigkeit. Sie sind am Gaumen als Stahl-Wein erkennbar und bieten absolute Trinkfreude.

Wenn Sie mehr über den MAN OF STEEL lesen möchten, dann klicken Sie hier für einen stahlharten Nachbericht zum „Am WEINaugenschein“ von Master Sommelier Alex Koblinger.

Im Bild: Christian Stahl

Bodenständig. Nicht jedem Trend folgend. Eine lange Geschichte hat der Winzerhof Stahl in Auernhofen in Franken noch nicht – er ist auch jünger, als die meisten Weinberge die von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Winzerhof Stahl

Bodenständig. Nicht jedem Trend folgend.

Eine lange Geschichte hat der Winzerhof Stahl in Auernhofen in Franken noch nicht – er ist auch jünger, als die meisten Weinberge die von dort aus bewirtschaftet werden. Im Jahr 1984 erwarb Albrecht Stahl 1,5 ha Weinbergflächen im etwas entfernten Taubertal, jedoch lieferte er seinen Ertrag an eine Weinkellerei ab. Bis dahin war der Betrieb von klassischer Landwirtschaft geprägt. Erst mit 1992, als Albrecht begann selbst Wein anzubauen, kamen Weintrauben auf den Winzerhof. Seit dem Jahrgang 2000 ist sein Sohn für die Vinifikation verantwortlich. Christian, der eine Winzerlehre machte und Weinbauingenieur studierte, sieht sich selbst als „Winzer durch Zufall – aber mit Leidenschaft“.

Er verzichtet zur Gänze auf die fränkische Wein-Folklore und zeigt stattdessen fränkische und vor allem äußerst zeitgemäße Weinkultur auf höchstem Niveau. Mittlerweile hat er das Weingut als Vorzeigebetrieb in Franken auf 30 ha erweitert.

Winzerhof-Stahl-Logo_440x380

Der Weinpapst Stuart Pigott entdeckte das Können des Jungwinzers rasch und formulierte seine Eindrücke so: „Hier geht es richtig zur Sache - wer in Ruhe seinen braven Wein trinken will, ist hier fehl am Platz. Trotz dieser Power wirkt nichts gewollt oder gekünstelt dank Jungwinzer Christian Stahls Gespür für Zartheit...“

„Frage Dich nicht, was der Stahl für Dich tun kann –  sondern frage Dich, was Du für den Stahl tun kannst...“
Christian Stahl frei nach John F. Kennedy

Stahl-Bild-mit-Linien_440x380

 

Nur nach eigenem  Geschmack, nach eigenen Ideen…

Das Sortiment von Christian ist genauso vielfältig wie er selbst: Sein Fokus liegt neben Silvaner (ihr gilt Christians Passion) und Scheurebe auf Weißburgunder, Riesling, Grauburgunder und Chardonnay. Darüber hinaus hat er mitunter die Rebsorten Domina, Regent und Tauberschwarz angepflanzt. Der unkonventionelle und ehrgeizige Winzer teilt seine Weine bis auf ganz wenige nicht in Lagen, sondern in drei Linien ein. Die leichte Linie nennt er „Federstahl“, die Damaszener Stahl-Serie steht für höchste Qualität und „Edelstahl“ beschreibt für ihn das Beste, das in seinem fränkischen Winzerhof vinifiziert wird.

Stahls Weine sind Weine mit Handschrift, klarer Aromatik sowie angenehmer Mineralität und Salzigkeit. Sie sind am Gaumen als Stahl-Wein erkennbar und bieten absolute Trinkfreude.

Wenn Sie mehr über den MAN OF STEEL lesen möchten, dann klicken Sie hier für einen stahlharten Nachbericht zum „Am WEINaugenschein“ von Master Sommelier Alex Koblinger.

Im Bild: Christian Stahl

deutschland Winzerhof Stahl
Grauburgunder Damaszener Stahl 2015 (Bouteille 0,75 l) Grauburgunder Damaszener Stahl 2015
€ 11,80
€ 15,73 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 10,62
Produktdetails
deutschland Winzerhof Stahl
Grauburgunder Damaszener Stahl 2016 (Bouteille 0,75 l) Grauburgunder Damaszener Stahl 2016
€ 11,80
€ 15,73 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 10,62
Produktdetails
deutschland Winzerhof Stahl
Scheurebe Damaszener Stahl 2016 (Bouteille 0,75 l) Scheurebe Damaszener Stahl 2016
Falstaff 86
€ 11,80
€ 15,73 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 10,62
Produktdetails
deutschland Winzerhof Stahl
Silvaner Damaszener Stahl 2017 (Bouteille 0,75 l) Silvaner Damaszener Stahl 2017
€ 12,30
€ 16,40 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 11,07
Produktdetails
deutschland Winzerhof Stahl
Silvaner Edelstahl Best of 2016 (Bouteille 0,75 l) Silvaner Edelstahl Best of 2016
Falstaff 89
€ 20,20
€ 26,93 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 18,18
Produktdetails
ZUM WOHLE!
Ich bin Monsieur Flapeau, Flapeau wie FLAschenPOst, Spitzname „Meister Flapo“. Stets gut gelaunt habe ich als Online-Kellermeister von Döllerer’s Weinhandelshaus sozusagen unser ganzes Sortiment abrufbereit im Kopf und helfe Ihnen jederzeit gerne weiter. Denn bei mehr als 5.000 Artikeln rund um das Thema Wein fällt die Auswahl schon mal schwer. Einfach nur Weintyp, Weinstil und Zweck/Anlass auswählen und Ihre individuelle Weinempfehlung ist nur mehr einen Klick entfernt.