Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Mosel

Das Weinbaugebiet Mosel umfasst circa 8.800 Hektar Rebflächen im Tal der Mosel und ihren Nebenflüsse Saar und Ruwer. Das Gebiet erstreckt sich entlang der Mosel von der deutsch-französischen Grenze bei Perl im Saarland bis nach Koblenz sowie an den Unterläufern der Flüsse Saar, Ruwer, Sauer und Lieser. Die Flüsse schaffen die geologischen und klimatischen Voraussetzungen für das hohe Niveau des unverkennbaren Charakters der Moselweine.
Das urzeitliche Schiefergestein bildet den Grundstein für die markant mineralischen Rieslinge der Region. Steile Hänge der Flusstäler, ein dicht bepflanztes Rebenmeer und der unverwechselbare Schieferboden prägen das Landschaftsbild wie kaum ein anderes Gebiet der Welt und machen das Weinbaugebiet der Mosel unverwechselbar.

Eine junge Generation von in etwa 2.400 Winzern stellt sich tagtäglich diesen Steillagen um die besten Trauben für ihre Weine aus der Mosel zu keltern. In etwa zwei Drittel der Moselweine werden in Deutschland verkauft, das andere Drittel geht in den internationalen Export. Das Weinbaugebiet Mosel ist mit einem Anteil von 91% klar vom Weißwein geprägt.

Der Riesling ist mit 61 % die mit Abstand wichtigste Rebsorte der Mosel. Sie wird auch als "Königin der weißen Reben" bezeichnet und eignet sich besonders gut für den Anbau in den Schiefer-Steillagen der Flusstäler. Der Riesling bringt aufgrund seiner sehr langen Reifephase mineralische, feinfruchtige, elegante und langlebige Weine hervor.
Daneben sind Müller-Thurgau, Weißer Burgunder und Spätburgunder sowie der Elbling, eine wahre Spezialität aus der Mosel die wichtigen Rebsorten der Region.

Weine des "bestimmten Anbaugebietes" (b.A.) Mosel werden in allen Qualitätsstufen angeboten, vom Qualitätswein b.A. (QbA) bis zu den hochwertigsten Prädikatsweinen.
Die erste Stufe der Prädikatsweine heißt Kabinett, gefolgt von Spätlese und Auslese. Spätlesen werden aus hochreifen Trauben gewonnen, bei Auslesen werden hingegen einzelne Beeren "ausgelesen" .
Raritäten sind die Beeren- und Trockenbeerenauslesen aus der Mosel, die aus ausgetrockneten Beeren hergestellt werden. Hier spielt die Edelfäulem, die Botrytis cinerea, eine wichtige Rolle. Dieser Edelpilz befällt die Trauben im Herbst und entzieht ihnen Wasser. Fruchtsüße und andere Inhaltsstoffe werden konzentriert. Eiswein wird aus den am Rebstock gefrorenen Trauben gekeltert, so dass ebenfalls der Wasseranteil in den Beeren reduziert wird.

An der Mosel gibt es für Besucher aller Altersgruppen ein umfangreiches Freizeitprogramm. Von Angeln über Gladiatorentraining bis hin zu Wakeboarding. Für einen Urlaub mit der ganzen Familie oder ein Wellness-Wochenende zu zweit finden Sie die perfekte Übernachtungsmöglichkeit, vom Campingplatz über Ferienwohnungen im Weingut bis hin zu Luxushotels.

Das Weinbaugebiet Mosel umfasst circa 8.800 Hektar Rebflächen im Tal der Mosel und ihren Nebenflüsse Saar und Ruwer. Das Gebiet erstreckt sich entlang der Mosel von der deutsch-französischen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mosel

Das Weinbaugebiet Mosel umfasst circa 8.800 Hektar Rebflächen im Tal der Mosel und ihren Nebenflüsse Saar und Ruwer. Das Gebiet erstreckt sich entlang der Mosel von der deutsch-französischen Grenze bei Perl im Saarland bis nach Koblenz sowie an den Unterläufern der Flüsse Saar, Ruwer, Sauer und Lieser. Die Flüsse schaffen die geologischen und klimatischen Voraussetzungen für das hohe Niveau des unverkennbaren Charakters der Moselweine.
Das urzeitliche Schiefergestein bildet den Grundstein für die markant mineralischen Rieslinge der Region. Steile Hänge der Flusstäler, ein dicht bepflanztes Rebenmeer und der unverwechselbare Schieferboden prägen das Landschaftsbild wie kaum ein anderes Gebiet der Welt und machen das Weinbaugebiet der Mosel unverwechselbar.

Eine junge Generation von in etwa 2.400 Winzern stellt sich tagtäglich diesen Steillagen um die besten Trauben für ihre Weine aus der Mosel zu keltern. In etwa zwei Drittel der Moselweine werden in Deutschland verkauft, das andere Drittel geht in den internationalen Export. Das Weinbaugebiet Mosel ist mit einem Anteil von 91% klar vom Weißwein geprägt.

Der Riesling ist mit 61 % die mit Abstand wichtigste Rebsorte der Mosel. Sie wird auch als "Königin der weißen Reben" bezeichnet und eignet sich besonders gut für den Anbau in den Schiefer-Steillagen der Flusstäler. Der Riesling bringt aufgrund seiner sehr langen Reifephase mineralische, feinfruchtige, elegante und langlebige Weine hervor.
Daneben sind Müller-Thurgau, Weißer Burgunder und Spätburgunder sowie der Elbling, eine wahre Spezialität aus der Mosel die wichtigen Rebsorten der Region.

Weine des "bestimmten Anbaugebietes" (b.A.) Mosel werden in allen Qualitätsstufen angeboten, vom Qualitätswein b.A. (QbA) bis zu den hochwertigsten Prädikatsweinen.
Die erste Stufe der Prädikatsweine heißt Kabinett, gefolgt von Spätlese und Auslese. Spätlesen werden aus hochreifen Trauben gewonnen, bei Auslesen werden hingegen einzelne Beeren "ausgelesen" .
Raritäten sind die Beeren- und Trockenbeerenauslesen aus der Mosel, die aus ausgetrockneten Beeren hergestellt werden. Hier spielt die Edelfäulem, die Botrytis cinerea, eine wichtige Rolle. Dieser Edelpilz befällt die Trauben im Herbst und entzieht ihnen Wasser. Fruchtsüße und andere Inhaltsstoffe werden konzentriert. Eiswein wird aus den am Rebstock gefrorenen Trauben gekeltert, so dass ebenfalls der Wasseranteil in den Beeren reduziert wird.

An der Mosel gibt es für Besucher aller Altersgruppen ein umfangreiches Freizeitprogramm. Von Angeln über Gladiatorentraining bis hin zu Wakeboarding. Für einen Urlaub mit der ganzen Familie oder ein Wellness-Wochenende zu zweit finden Sie die perfekte Übernachtungsmöglichkeit, vom Campingplatz über Ferienwohnungen im Weingut bis hin zu Luxushotels.

1 von 5
deutschland Weingut Van Volxem
Brut 1900 (Bouteille 0,75 l) Brut 1900
31,10 €
41,47 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 27,99 €
Produktdetails
deutschland Weingut Molitor Markus
Pinot Blanc Wehlener Klosterberg*** 2015 (Bouteille 0,75 l) Pinot Blanc Wehlener Klosterberg*** 2015
Robert Parker 94
43,40 €
57,87 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Produktdetails
deutschland Weingut Molitor Markus
Pinot Noir Brauneberger Klostergarten*** 2013 (Bouteille 0,75 l) Pinot Noir Brauneberger Klostergarten*** 2013
Robert Parker 95
88,90 €
118,53 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Produktdetails
deutschland Weingut Molitor Markus
Pinot Noir Graacher Himmelreich*** 2013 (Bouteille 0,75 l) Pinot Noir Graacher Himmelreich*** 2013
Robert Parker 94
106,70 €
142,27 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Produktdetails
deutschland Weingut Van Volxem
Riesling Alte Reben 2015 Riesling Alte Reben 2015
ab 21,60 €
in unterschiedlichen Größen erhältlich

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 19,44 €
Produktdetails
deutschland Weingut Molitor Markus
Riesling Alte Reben Mosel 2015 (Bouteille 0,75 l) Riesling Alte Reben Mosel 2015
20,90 €
27,87 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 18,81 €
Produktdetails
deutschland Weingut Van Volxem
Riesling Altenberg Alte Reben Große Lage VDP 2014 (Bouteille 0,75 l) Riesling Altenberg Alte Reben Große Lage VDP 2014
48,20 €
64,27 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Produktdetails
deutschland Weingut Molitor Markus
Riesling Bernkasteler Badstube Auslese** feinherb 2015 (Bouteille 0,75 l) Riesling Bernkasteler Badstube Auslese** feinherb 2015
41,10 €
54,80 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 36,99 €
Produktdetails
deutschland Weingut Molitor Markus
Riesling Bernkasteler Badstube Kabinett feinherb 2015 (Bouteille 0,75 l) Riesling Bernkasteler Badstube Kabinett feinherb 2015
16,50 €
22,00 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 14,85 €
Produktdetails
deutschland Weingut Molitor Markus
Riesling Bernkasteler Lay Auslese** (trocken) 2015 (Bouteille 0,75 l) Riesling Bernkasteler Lay Auslese** (trocken) 2015
41,10 €
54,80 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Produktdetails
deutschland Weingut Molitor Markus
Riesling Bernkasteler Lay Spätlese trocken 2003 (Demi-Bouteille 0,375 l) Riesling Bernkasteler Lay Spätlese trocken 2003
16,30 €
43,47 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 14,67 €
Produktdetails
deutschland Villa Huesgen
Riesling by the Glass QbA 2015 Riesling by the Glass QbA 2015
ab 9,80 €
in unterschiedlichen Größen erhältlich

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 8,82 €
Produktdetails
1 von 5
ZUM WOHLE!
Ich bin Monsieur Flapeau, Flapeau wie FLAschenPOst, Spitzname „Meister Flapo“. Stets gut gelaunt habe ich als Online-Kellermeister von Döllerer’s Weinhandelshaus sozusagen unser ganzes Sortiment abrufbereit im Kopf und helfe Ihnen jederzeit gerne weiter. Denn bei mehr als 5.000 Artikeln rund um das Thema Wein fällt die Auswahl schon mal schwer. Einfach nur Weintyp, Weinstil und Zweck/Anlass auswählen und Ihre individuelle Weinempfehlung ist nur mehr einen Klick entfernt.