Sauternes

Die französische Appellation Sauternes liegt im Süden der Weinbauregion Bordeaux und erhielt ihren Namen von der Gemeinde Sauternes. Die rund 1.700 ha liegen inmitten der großen Weinregion Graves. Der das Weinbaugebiet Sauternes durchwandernde kleine Fluss Ciron führt sein kaltes Quellwasser in das wärmere Wasser der Garonne. Im Herbst bildet sich dabei Nebel, was eine ideale Voraussetzung für Botrytis cinerea zur Bildung von Edelfäule ist und die AOC Sauternes berühmt für ihre nicht mit Alkohol angereicherten Süßweine macht.
Die Erträge sind - gemessen am Aufwand - jedoch sehr niedrig. Der kalkhaltige Boden der Sauternes ist vor allem für weiße Rebsorten besonders geeignet.
Der edelsüße Sauternes-Wein wird aus den Trauben Sémillon, Sauvignon Blanc und Muscadelle erzeugt. Sémillion ist dabei mit 70 bis 80 % durch die hohe Anfälligkeit für Edelfäule die Hauptsorte. Der Sauvignon Blanc hingegen verleiht dem Wein mit 20 bis 30 % Anteil die notwendige Säure. Muscadelle wird für die Erweiterung der Geschmacksvielfalt eingesetzt. Nach der Klassifikation von 1855 ist die Premier Cru Supérieur alleine dem Château d Yquem vorbehalten.

Die französische Appellation Sauternes liegt im Süden der Weinbauregion Bordeaux und erhielt ihren Namen von der Gemeinde Sauternes. Die rund 1.700 ha liegen inmitten der großen Weinregion... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sauternes

Die französische Appellation Sauternes liegt im Süden der Weinbauregion Bordeaux und erhielt ihren Namen von der Gemeinde Sauternes. Die rund 1.700 ha liegen inmitten der großen Weinregion Graves. Der das Weinbaugebiet Sauternes durchwandernde kleine Fluss Ciron führt sein kaltes Quellwasser in das wärmere Wasser der Garonne. Im Herbst bildet sich dabei Nebel, was eine ideale Voraussetzung für Botrytis cinerea zur Bildung von Edelfäule ist und die AOC Sauternes berühmt für ihre nicht mit Alkohol angereicherten Süßweine macht.
Die Erträge sind - gemessen am Aufwand - jedoch sehr niedrig. Der kalkhaltige Boden der Sauternes ist vor allem für weiße Rebsorten besonders geeignet.
Der edelsüße Sauternes-Wein wird aus den Trauben Sémillon, Sauvignon Blanc und Muscadelle erzeugt. Sémillion ist dabei mit 70 bis 80 % durch die hohe Anfälligkeit für Edelfäule die Hauptsorte. Der Sauvignon Blanc hingegen verleiht dem Wein mit 20 bis 30 % Anteil die notwendige Säure. Muscadelle wird für die Erweiterung der Geschmacksvielfalt eingesetzt. Nach der Klassifikation von 1855 ist die Premier Cru Supérieur alleine dem Château d Yquem vorbehalten.

frankreich Sauternes
Château d'Yquem Lur Saluces 1er Grand Cru Classé 1995 (Demi-Bouteille 0,375 l) Château d'Yquem Lur Saluces 1er Grand Cru Classé 1995
Robert Parker 95
254,00 €
677,33 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 228,60 €
Produktdetails
frankreich Sauternes
Château de Fargues Lur Saluces 2002 (Demi-Bouteille 0,375 l) Château de Fargues Lur Saluces 2002
Robert Parker 92-94 Gabriel 17
62,90 €
167,73 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 56,61 €
Produktdetails
ZUM WOHLE!
Ich bin Monsieur Flapeau, Flapeau wie FLAschenPOst, Spitzname „Meister Flapo“. Stets gut gelaunt habe ich als Online-Kellermeister von Döllerer’s Weinhandelshaus sozusagen unser ganzes Sortiment abrufbereit im Kopf und helfe Ihnen jederzeit gerne weiter. Denn bei mehr als 5.000 Artikeln rund um das Thema Wein fällt die Auswahl schon mal schwer. Einfach nur Weintyp, Weinstil und Zweck/Anlass auswählen und Ihre individuelle Weinempfehlung ist nur mehr einen Klick entfernt.