Maison Leroy

„Grande Dame de la Bourgogne“

Lalou Bize-Leroy trat 1955 in das Familienunternehmen ihres Vaters Henri Leroy ein, das 1868 von François Leroy als Négocianthaus Maison Leroy in Auxey-Duresses gegründet wurde. Mit viel Hingabe erlernte sie die wesentlichen Eigenschaften des Terroirs eines jeden Weingartens in der Burgund zu verstehen und sucht bis heute unaufhörlich nach den besten Burgundern. Das Finden von Winzern, deren Weine den strikten Qualitätsstandards der Maison Leroy entsprechen, gestaltete sich jedoch zunehmend schwieriger. Aus diesem Grund entschied die „Grande Dame de la Bourgogne“ 1988 mit der Domaine Leroy ihre eigenen Weine biodynamisch zu vinifizieren.

„Wein ist vom Kosmos inspiriert, er schmeckt nach der Welt selbst.“
Lalou Bize-Leroy

Lalou-Bize-Leroy_440x380

Lalou Bize-Leroy

Im Bild: Richebourg, eine als Grand Cru eingestufte Weinlage an der Côte d'Or im französischen Burgund

„Grande Dame de la Bourgogne“ Lalou Bize-Leroy trat 1955 in das Familienunternehmen ihres Vaters Henri Leroy ein, das 1868 von François Leroy als Négocianthaus Maison Leroy in... mehr erfahren »
Fenster schließen
Maison Leroy

„Grande Dame de la Bourgogne“

Lalou Bize-Leroy trat 1955 in das Familienunternehmen ihres Vaters Henri Leroy ein, das 1868 von François Leroy als Négocianthaus Maison Leroy in Auxey-Duresses gegründet wurde. Mit viel Hingabe erlernte sie die wesentlichen Eigenschaften des Terroirs eines jeden Weingartens in der Burgund zu verstehen und sucht bis heute unaufhörlich nach den besten Burgundern. Das Finden von Winzern, deren Weine den strikten Qualitätsstandards der Maison Leroy entsprechen, gestaltete sich jedoch zunehmend schwieriger. Aus diesem Grund entschied die „Grande Dame de la Bourgogne“ 1988 mit der Domaine Leroy ihre eigenen Weine biodynamisch zu vinifizieren.

„Wein ist vom Kosmos inspiriert, er schmeckt nach der Welt selbst.“
Lalou Bize-Leroy

Lalou-Bize-Leroy_440x380

Lalou Bize-Leroy

Im Bild: Richebourg, eine als Grand Cru eingestufte Weinlage an der Côte d'Or im französischen Burgund

ZUM WOHLE!
Ich bin Monsieur Flapeau, Flapeau wie FLAschenPOst, Spitzname „Meister Flapo“. Stets gut gelaunt habe ich als Online-Kellermeister von Döllerer’s Weinhandelshaus sozusagen unser ganzes Sortiment abrufbereit im Kopf und helfe Ihnen jederzeit gerne weiter. Denn bei mehr als 5.000 Artikeln rund um das Thema Wein fällt die Auswahl schon mal schwer. Einfach nur Weintyp, Weinstil und Zweck/Anlass auswählen und Ihre individuelle Weinempfehlung ist nur mehr einen Klick entfernt.