Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Eisenberg / Südburgenland

Informatives & Wissenswertes

Im kleinsten Weinbaugebiet des Burgenlandes wird auf einer Fläche von etwa 498 ha Weinbau betrieben. Die Rebflächen erstrecken sich von der Gemeinde Rechnitz im Norden bis nahe Güssing im Süden und umfassen die politischen Bezirke Oberwart, Güssing und Jennersdorf. Das Gebiet ist geprägt von Hügeln und steilen Hängen und wird auch „Weinidylle“ genannt. Der Eisenberg stellt den weinbaulichen Mittelpunkt des Gebietes dar. Ab dem Jahrgang 2009 werden die typischen Blaufränkisch unter der Bezeichnung Eisenberg DAC und ab 2008 Eisenberg DAC Reserve vermarktet.

Eisenberg DAC: Dieser Wein muss aus 100 % der Rebsorte Blaufränkisch hergestellt werden. Die Bezeichnung steht außerdem für einen typisch, fruchtigen und mineralisch-würzigen Blaufränkisch. Der Ausbau kann sowohl im Stahltank, als auch im Holzfass erfolgen, jedoch darf der Wein nur einen kaum merkbaren Holzton aufweisen. Der Alkoholgehalt liegt bei mindestens 12,5 % Vol.
Eisenberg DAC Reserve: Der Eisenberg DAC Reserve steht für vielschichtige, kräftige, fruchtige, mineralisch-würzige und kräftige Weine mit großem Lagerpotential und haben einen Alkoholgehalt von mindestens 13 % Vol. Der Ausbau erfolgt in großen oder kleinen Holzfässern.

 Eisenberg-S-dburgenland-WM-ARGE-Naturparke-Ing-Franz-Kovacs-440x380Eisenberg im Weinbaugebiet Südburgenland
© ÖWM / ARGE Naturparke Ing. Franz Kovacs

Klima

Im Südburgenland herrscht ein mildes, pannonisches Klima mit heißen, trockenen Sommern und kalten, schneearmen Wintern. Außerdem beeinflusst die Pannonische Tiefebene, die im Osten an das Eisenberg-Gebiet anschließt, das Klima im Südburgenland. Und auch Strömungen aus dem Süden und illyrische Einflüsse, die von der Adria geprägt sind machen sich im Gebiet stärker bemerkbar als im Norden oder Westen von Österreich.

Boden

An den Hängen des Deutsch Schützener Weinberges findet man vorwiegend kristalline Gesteine und Schieferböden, in den Niederungen schluffig-tonige Ablagerungen die, die Basis für vielfach lehmige, schwere Böden bilden. Außerdem haben die Bodenformationen im Südburgenland zum Teil sehr eisenhaltige Böden, die, die Weine geschmacklich einzigartig machen.

Rebsorten

Führende Rebsorte ist der Blaufränkisch, der vor allem auf tiefgründigen schweren Lehmböden rund um Deutsch-Schützen und Eisenberg anzutreffen ist. Die zweite Leitsorte im Südburgenland ist der Welschriesling, der vor allem im Norden um Rechnitz und im Süden um Moschendorf angebaut wird. Eine bekannte Spezialität im Südburgenland ist der Uhudler, der als fruchtiger Wein mit Waldbeergeschmack charakterisiert ist. Außerdem ist er ein Direktträger, der äußerst resistent gegen Reblaus und Pilzkrankheiten ist. Weitere regionstypische Rebsorten sind der Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Grüner Veltliner, Chardonnay oder Weißburgunder.

Wichtige Anbauorte

Eisenberg, Deutsch Schützen, Rechnitz

Weingipfel-Eisenberg-S-dburgenland-WM-Lehmann-895x460Weingipfel im Weibaugebiet Eisenberg in Südburgenland
© ÖWM / Herbert Lehmann

Informatives & Wissenswertes Im kleinsten Weinbaugebiet des Burgenlandes wird auf einer Fläche von etwa 498 ha Weinbau betrieben. Die Rebflächen erstrecken sich von der Gemeinde... mehr erfahren »
Fenster schließen
Eisenberg / Südburgenland

Informatives & Wissenswertes

Im kleinsten Weinbaugebiet des Burgenlandes wird auf einer Fläche von etwa 498 ha Weinbau betrieben. Die Rebflächen erstrecken sich von der Gemeinde Rechnitz im Norden bis nahe Güssing im Süden und umfassen die politischen Bezirke Oberwart, Güssing und Jennersdorf. Das Gebiet ist geprägt von Hügeln und steilen Hängen und wird auch „Weinidylle“ genannt. Der Eisenberg stellt den weinbaulichen Mittelpunkt des Gebietes dar. Ab dem Jahrgang 2009 werden die typischen Blaufränkisch unter der Bezeichnung Eisenberg DAC und ab 2008 Eisenberg DAC Reserve vermarktet.

Eisenberg DAC: Dieser Wein muss aus 100 % der Rebsorte Blaufränkisch hergestellt werden. Die Bezeichnung steht außerdem für einen typisch, fruchtigen und mineralisch-würzigen Blaufränkisch. Der Ausbau kann sowohl im Stahltank, als auch im Holzfass erfolgen, jedoch darf der Wein nur einen kaum merkbaren Holzton aufweisen. Der Alkoholgehalt liegt bei mindestens 12,5 % Vol.
Eisenberg DAC Reserve: Der Eisenberg DAC Reserve steht für vielschichtige, kräftige, fruchtige, mineralisch-würzige und kräftige Weine mit großem Lagerpotential und haben einen Alkoholgehalt von mindestens 13 % Vol. Der Ausbau erfolgt in großen oder kleinen Holzfässern.

 Eisenberg-S-dburgenland-WM-ARGE-Naturparke-Ing-Franz-Kovacs-440x380Eisenberg im Weinbaugebiet Südburgenland
© ÖWM / ARGE Naturparke Ing. Franz Kovacs

Klima

Im Südburgenland herrscht ein mildes, pannonisches Klima mit heißen, trockenen Sommern und kalten, schneearmen Wintern. Außerdem beeinflusst die Pannonische Tiefebene, die im Osten an das Eisenberg-Gebiet anschließt, das Klima im Südburgenland. Und auch Strömungen aus dem Süden und illyrische Einflüsse, die von der Adria geprägt sind machen sich im Gebiet stärker bemerkbar als im Norden oder Westen von Österreich.

Boden

An den Hängen des Deutsch Schützener Weinberges findet man vorwiegend kristalline Gesteine und Schieferböden, in den Niederungen schluffig-tonige Ablagerungen die, die Basis für vielfach lehmige, schwere Böden bilden. Außerdem haben die Bodenformationen im Südburgenland zum Teil sehr eisenhaltige Böden, die, die Weine geschmacklich einzigartig machen.

Rebsorten

Führende Rebsorte ist der Blaufränkisch, der vor allem auf tiefgründigen schweren Lehmböden rund um Deutsch-Schützen und Eisenberg anzutreffen ist. Die zweite Leitsorte im Südburgenland ist der Welschriesling, der vor allem im Norden um Rechnitz und im Süden um Moschendorf angebaut wird. Eine bekannte Spezialität im Südburgenland ist der Uhudler, der als fruchtiger Wein mit Waldbeergeschmack charakterisiert ist. Außerdem ist er ein Direktträger, der äußerst resistent gegen Reblaus und Pilzkrankheiten ist. Weitere regionstypische Rebsorten sind der Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Grüner Veltliner, Chardonnay oder Weißburgunder.

Wichtige Anbauorte

Eisenberg, Deutsch Schützen, Rechnitz

Weingipfel-Eisenberg-S-dburgenland-WM-Lehmann-895x460Weingipfel im Weibaugebiet Eisenberg in Südburgenland
© ÖWM / Herbert Lehmann

1 von 3
oesterreich Weingut Krutzler
Alter Weingarten 2015 (Bouteille 0,75 l) Alter Weingarten 2015
Falstaff 94
€ 25,20 statt 28,00 € Jetzt nur
€ 33,60 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 15 % Rabatt
Einzelpreis: € 23,80
Produktdetails
oesterreich Weingut Krutzler
Blaufränkisch Eisenberg DAC Reserve 2012 (Magnum 1,5 l) Blaufränkisch Eisenberg DAC Reserve 2012
Falstaff 92
€ 45,40
€ 30,27 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 40,86
Produktdetails
oesterreich Weingut Krutzler
Blaufränkisch Eisenberg DAC Reserve 2014 (Magnum 1,5 l) Blaufränkisch Eisenberg DAC Reserve 2014
Falstaff 92
€ 45,40
€ 30,27 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 40,86
Produktdetails
oesterreich Weingut Krutzler
Blaufränkisch Eisenberg DAC Reserve 2015 Blaufränkisch Eisenberg DAC Reserve 2015
ab € 24,00
in unterschiedlichen Größen erhältlich

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 21,60
Produktdetails
oesterreich Weingut Schiefer Uwe
Blaufränkisch Königsberg "K" Alte Weingärten 2013 (Bouteille 0,75 l) Blaufränkisch Königsberg "K" Alte Weingärten 2013
€ 62,20
€ 82,93 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Produktdetails
oesterreich Weingut Schiefer Uwe
Blaufränkisch Lutzmannsburg 2015 (Bouteille 0,75 l) Blaufränkisch Lutzmannsburg 2015
€ 62,90
€ 83,87 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Produktdetails
oesterreich Weingut Schiefer Uwe
Blaufränkisch Lutzmannsburg v.v. 2013 (Bouteille 0,75 l) Blaufränkisch Lutzmannsburg v.v. 2013
Falstaff 92-94
€ 62,90
€ 83,87 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Produktdetails
oesterreich Weingut Krutzler
Blaufränkisch Perwolff 2014 Blaufränkisch Perwolff 2014
Falstaff 93
ab € 25,20
in unterschiedlichen Größen erhältlich

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 43,38
Produktdetails
oesterreich Weingut Krutzler
Blaufränkisch Perwolff 2015 Blaufränkisch Perwolff 2015
Falstaff 95
ab € 25,20
in unterschiedlichen Größen erhältlich

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 43,38
Produktdetails
oesterreich Weingut Schiefer Uwe
Blaufränkisch Reihburg "R" 2011 Blaufränkisch Reihburg "R" 2011
ab € 276,10
in unterschiedlichen Größen erhältlich

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produktdetails
oesterreich Weingut Schiefer Uwe
Blaufränkisch Reihburg "R" 2012 Blaufränkisch Reihburg "R" 2012
ab € 29,50
in unterschiedlichen Größen erhältlich

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 53,01
Produktdetails
oesterreich Weingut Schiefer Uwe
Blaufränkisch Reihburg "R" 2013 Blaufränkisch Reihburg "R" 2013
ab € 58,90
in unterschiedlichen Größen erhältlich

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 53,01
Produktdetails
1 von 3
ZUM WOHLE!
Ich bin Monsieur Flapeau, Flapeau wie FLAschenPOst, Spitzname „Meister Flapo“. Stets gut gelaunt habe ich als Online-Kellermeister von Döllerer’s Weinhandelshaus sozusagen unser ganzes Sortiment abrufbereit im Kopf und helfe Ihnen jederzeit gerne weiter. Denn bei mehr als 5.000 Artikeln rund um das Thema Wein fällt die Auswahl schon mal schwer. Einfach nur Weintyp, Weinstil und Zweck/Anlass auswählen und Ihre individuelle Weinempfehlung ist nur mehr einen Klick entfernt.