Pinot Noir 2011
BIO

Pinot Noir 2011 (Magnum 1,5 l)

Weingut Georgium
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Fruchtbetont, trinkfreudig und saftig!
€ 68,20
Inhalt: 1,5 l (€ 45,47 / 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 61,38
  • 126004
JENNIFER WEIß empfiehlt dieses Produkt zu
Feier(A)bend
Pasta & Risotto
Weinrunde
Marcus Gruze's Worte "Der Pinot Noir vom Längsee in Kärnten, ein Naturwein. Ökologische... mehr
Pinot Noir 2011



Marcus Gruze's Worte "Der Pinot Noir vom Längsee in Kärnten, ein Naturwein. Ökologische Traubenproduktion, Spontanvergärung auf der Maische, keine Schönung oder Filtration, so wenig Schwefel wie möglich. Dieser Wein, wie er schon seit 1000 Jahren gemacht wird, braucht nicht das Lob eines sogenannten Weinkenners, aber die wohlgeöffneten Augen eines Weinliebhabers."
Dieser Pinot Noir vom Weingut Georgium bietet eine elegante und fragile Würze mit Noten von Waldbeeren, etwas Blutorange und feiner Holznote. Marcus Gruze vinifizierte auf seinem Weingut in Georgen am Längsee, in Kärnten, einen fruchtbetonten, trinkfreudigen und saftigen Pinot Noir mit gut eingebundenen Tannine.




Land: Österreich
Region: Kärnten
Weingut: Weingut Georgium
Typ: Rotweine
Rebsorte: Pinot Noir/Blauer Burgunder
Jahrgang: 2011
Weinstil: aromatisch, klassisch, finessenreich
Geschmack: trocken
Inhalt: 1,5 l
Trinkreife: bis 2019
Alkohol: 12 %
Enthält Sulfite: Ja
Enthält Milchkasein: Nein
Fruchtbetont, trinkfreudig und saftig! mehr

Ein Kärntner Vertreter der aufstrebenden "RAW" Weinszene sind Marcus Gruze und Uta Slamanig vom Weingut Georgium, auf dessen 3 ha ausschließlich Burgundersorten wie die "Burgundercuvee" aus den Sorten Chardonnay und Weißburgunder sowie ein reinsortiger Pinot Noir auf biodynamische Weise angebaut werden.
Im Keller verfolgt Marcus die Philosophie: Weniger ist mehr, was sich nicht nur auf die technischen Interventionen bezieht. Etwa 8.000 Flaschen werden hier in St. Georgen am Längsee jährlich produziert. Jede einzelne in liebevoller Handarbeit in jedem Arbeitsschritt. Diese Weine zeichnen sich durch eine besondere Dichtheit und Mineralität aus, elegant und charakterstark, durchaus nicht jedermanns Sache, aber für die wohlgeöffneten Augen von Liebhabern von unschätzbarem Wert.
Sie sind selbst Liebhaber gereifter Weine und wollen damit auch ihren Kunden einen Schritt des Weges entgegen gehen. So kommen ihre Weine erst ab einer gewissen Trinkreife in den Verkauf.

Das biodynamische Weingut Georgium von Gruze und Slamanig in Mittelkärnten wurde mit dem Titel „Ausnahmewinzer des Jahres 2017“ (Gault Millau) ausgezeichnet.

Im Bild: Marcus Gruze und Uta Slamanig

Ähnliche Artikel
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
ZUM WOHLE!
Ich bin Monsieur Flapeau, Flapeau wie FLAschenPOst, Spitzname „Meister Flapo“. Stets gut gelaunt habe ich als Online-Kellermeister von Döllerer’s Weinhandelshaus sozusagen unser ganzes Sortiment abrufbereit im Kopf und helfe Ihnen jederzeit gerne weiter. Denn bei mehr als 5.000 Artikeln rund um das Thema Wein fällt die Auswahl schon mal schwer. Einfach nur Weintyp, Weinstil und Zweck/Anlass auswählen und Ihre individuelle Weinempfehlung ist nur mehr einen Klick entfernt.