Altenberg 2011

Altenberg 2011 (Doppelmagnum 3 l)

Weingut Sommer Franz
Eine ganz große Cuvée - ein Universalgenie als Speisenbegleiter.
€ 160,40
Inhalt: 3 l (€ 53,47 / 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 144,36
  • 09108
ROBERT EIBL empfiehlt dieses Produkt zu
Universalgenie
Franz Sommer aus Mörbisch im Burgenland vinifizierte eine Cuvée aus Blaufränkisch,... mehr
Altenberg 2011



Franz Sommer aus Mörbisch im Burgenland vinifizierte eine Cuvée aus Blaufränkisch, Zweigelt, Merlot und Cabernet Sauvignon, welche sich in einem tiefdunklen Rubingranat mit violetten Reflexen präsentieren. Die Cuvée Altenberg begegnet der Nase mit einer saftig süßen Beerenfrucht. Am Gaumen komplex süß und rund, untermalen mit einem feinem Schokoschmelz und strukturiert durch ein festes Tanninkleid. Karamell und Röstnoten zeigen sich im Abgang. Altenberg von Franz Sommer - ein ganz Großer Wein.

Land: Österreich
Region: Leithaberg / Neusiedlersee
Weingut: Weingut Sommer Franz
Typ: Rotweine
Rebsorte: Cuvée
Jahrgang: 2011
Weinstil: vollmundig, dicht, gehaltvoll
Geschmack: trocken
Inhalt: 3 l
Trinkreife: bis 2021
Ausbau: großes Holzfass
Alkohol: 14,00%
Restzucker: 1,0 g/l
Säure: 4,6 g/l
Enthält Sulfite: Ja
Enthält Milchkasein: Nein
Eine ganz große Cuvée - ein Universalgenie als Speisenbegleiter. mehr

Alte Weinbautradition & moderne Kellertechnik

Das Weingut Franz Sommer ist seit Generationen in Mörbisch am Westufer des Neusiedlersees am Leithaberg angesiedelt und bewirtschaftet eine Rebfläche von 10 Hektar, wovon 55 Prozent mit Weißwein und die restlichen 45 Prozent mit Rotwein bepflanzt sind. In den Weinen des Familienbetriebes vereinigen sich Geschmack von Rebsorten, Bodenstrukturen und Klimafaktoren mit der deutlichen Handschrift des Winzers zu einer harmonischen Symbiose bester Qualitäten. Die Betriebsphilosophie des Weingutes ist es, alte Weinbautraditionen mit moderner Kellertechnik zu vereinen. Obwohl Franz Sommer schon zweimal Falstaffsieger und einmal Falstaff Winzer des Jahres war, sind die Sommer-Weine immer noch ein echter Geheimtipp.

„Wenn man als Weinbauer einen Jahrgang wie 2017 ernten darf, muss man einfach nur dankbar und glücklich sein.“
Franz Sommer
Im Bild: Franz Sommer
Logo-Franz-Sommer_440x380
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
ZUM WOHLE!
Ich bin Monsieur Flapeau, Flapeau wie FLAschenPOst, Spitzname „Meister Flapo“. Stets gut gelaunt habe ich als Online-Kellermeister von Döllerer’s Weinhandelshaus sozusagen unser ganzes Sortiment abrufbereit im Kopf und helfe Ihnen jederzeit gerne weiter. Denn bei mehr als 5.000 Artikeln rund um das Thema Wein fällt die Auswahl schon mal schwer. Einfach nur Weintyp, Weinstil und Zweck/Anlass auswählen und Ihre individuelle Weinempfehlung ist nur mehr einen Klick entfernt.