Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Weingut Bayer Heribert

In 30 Jahren vom Weinsammler zum Rotwein-Spezialist

Heribert Bayer betreute Ende der 70er-Jahre von Berufs wegen ausländische Geschäftspartner. Die teils sehr weinerfahren Gäste lehnten – auch in den besten österreichischen Restaurants – Bayers Vorschlag ab, Rotwein aus Österreich zu trinken. Damit war die Leidenschaft des in Italien verwurzelten und vinophil erzogenen Weinfreundes entfacht: Mit kalifornischen und italienischen Universitätsunterlagen vertiefte er sein önologisches Wissen im Selbststudium. Ebenso begab er sich auf die Suche nach Rotweinpotenzial in Österreich und wurde im Burgenland fündig. In den Jahren von 1985 bis 1992 stellte Bayer aufstrebenden burgenländischen Rotweinwinzern sein Wissen und seine Erfahrung zu zeitgemäßer Rotweinbereitung beratend zur Verfügung. Viele von ihnen verzeichnen heute große Erfolge. Logo-Bayer_440x380

Mitte der 90er-Jahre fand er in Neckenmarkt im Burgenland, im Blaufränkischland, seine „Weinheimat“ und 1994 produzierte er mit „In Signo Leonis“ (benannt nach seinem Sternzeichen „Im Zeichen des Löwen“) Pinot Noir in der Gemeinde Mörbisch seinen ersten Wein – als Négociant éleveur. Bereits seit 1985 arbeitet Bayer in dieser in Frankreich häufigen, aber in Österreich äußerst seltenen Erscheinung in der Weinbranche: Ein Négociant éleveur besitzt keine eigenen Weingärten, sondern kauft die Trauben bei Partnern, die ihre Rebflächen nach dessen strengen Vorgaben bearbeiten.
Im Laufe seiner Beratertätigkeit konnte Bayer freundschaftliche Kontakte zu den Winzern am Neckenmarkter Hochberg mit sehr altem Rebbestand und dementsprechend guter Traubenqualität aufbauen. Rund 90 % seiner Trauben stammen vom Hochberg, der für viele als einer der besten Rotweinlagen Österreichs gilt. Ebenso beschert ihm die seit 1997 bestehende Partnerschaft mit der Winzergenossenschaft Neckenmarkt Zugriff auf alte Rotweingärten.

Haus-von-aussen_285x250

Die Kellerei Bayer wurde 2004 durch den Zubau einer Flaschenlagerhalle mit einer Kapazität für 450.000 Flaschen erweitert.

Fasslager_285x250

Der Barriquekeller mit Hunderten effektbeleuchteten Fässern in der hochmodernen Kellerei in Neckenmarkt.

Heribert_285x250

Heribert Bayer: Selfmade-Önologe, Berater für zeitgemäße Rotweinbereitung, Négociant éleveur und Rotwein-Spezialist 

Der nachhaltige Erfolg von Löwen, Stieren und Schützen

Der Produktion des ersten Weines in Eigenregie 1994 folgte ein unaufhaltsames Vordringen zur österreichischen Weinelite. Dabei ist Heribert Bayers Bestreben vor allem das Bewahren der autochthonen Rebsorte Blaufränkisch und die Produktion von Weinen, die sowohl Österreich auf hohem Niveau vertreten als auch die Handschrift der Kellerei zeigen. In Anlehnung an die Philosophie „Schmeckbare Lebensfreude für die Zukunft festhalten“ zeichnen sich diese durch sehr lange Lagerfähigkeit aus.

Das Flaggschiff des Hauses Bayer, die Cuvée „In Signo Leonis“ (Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon und Zweigelt), beweist sich seit damals regelmäßig in den Bestenlisten des Landes. Ebenso beständig erfolgreich erweist sich der Blaufränkisch „In Signo Sagittarii“ – der erste von Sohn Patrick im Jahr 2002 produzierte Wein (Schütze, Patricks Sternzeichen). Als weiterer Premium-Wein der In Signo-Linie, die jeweils zwei Jahre in neuen Barriques ausgebaut werden, gilt „In Signo Tauri“ (Stier, Sternzeichen Gattin, Pinot Noir).
Unter der Linie „EX·QUI·SIT“ führt Familie Bayer Weißburgunder, Chardonnay, Zweigelt, Merlot und Blaufränkisch (Hochberg/Neckenmarkt) aus Trauben höchster Qualität. Sie werden teils in neuen, aber auch in zweitbefüllten Barriques mindestens 15 Monate ausgebaut.

„Wein braucht Liebe und Zeit, von beidem möchte ich ihm viel schenken!“
Patrick Bayer

Im 2002 eröffneten Neubau in Neckenmarkt finden die Barriques, die bis dahin bei der Winzergenossenschaft gelagert wurden, das ideale Zuhause. Die hochmoderne Kellerei „In Signo Leonis“ spiegelt die Weinleidenschaft des Rotwein-Spezialisten wider. Heriberts Sohn Patrick zeichnet seit 2006 für die Geschicke des Familienunternehmens verantwortlich, die nationalen und internationalen Erfolgen stehen jedoch für den Teamgeist und die Zusammenarbeit von Vater und Sohn.

Im Bild: Patrick Bayer

In 30 Jahren vom Weinsammler zum Rotwein-Spezialist Heribert Bayer betreute Ende der 70er-Jahre von Berufs wegen ausländische Geschäftspartner. Die teils sehr weinerfahren Gäste lehnten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weingut Bayer Heribert

In 30 Jahren vom Weinsammler zum Rotwein-Spezialist

Heribert Bayer betreute Ende der 70er-Jahre von Berufs wegen ausländische Geschäftspartner. Die teils sehr weinerfahren Gäste lehnten – auch in den besten österreichischen Restaurants – Bayers Vorschlag ab, Rotwein aus Österreich zu trinken. Damit war die Leidenschaft des in Italien verwurzelten und vinophil erzogenen Weinfreundes entfacht: Mit kalifornischen und italienischen Universitätsunterlagen vertiefte er sein önologisches Wissen im Selbststudium. Ebenso begab er sich auf die Suche nach Rotweinpotenzial in Österreich und wurde im Burgenland fündig. In den Jahren von 1985 bis 1992 stellte Bayer aufstrebenden burgenländischen Rotweinwinzern sein Wissen und seine Erfahrung zu zeitgemäßer Rotweinbereitung beratend zur Verfügung. Viele von ihnen verzeichnen heute große Erfolge. Logo-Bayer_440x380

Mitte der 90er-Jahre fand er in Neckenmarkt im Burgenland, im Blaufränkischland, seine „Weinheimat“ und 1994 produzierte er mit „In Signo Leonis“ (benannt nach seinem Sternzeichen „Im Zeichen des Löwen“) Pinot Noir in der Gemeinde Mörbisch seinen ersten Wein – als Négociant éleveur. Bereits seit 1985 arbeitet Bayer in dieser in Frankreich häufigen, aber in Österreich äußerst seltenen Erscheinung in der Weinbranche: Ein Négociant éleveur besitzt keine eigenen Weingärten, sondern kauft die Trauben bei Partnern, die ihre Rebflächen nach dessen strengen Vorgaben bearbeiten.
Im Laufe seiner Beratertätigkeit konnte Bayer freundschaftliche Kontakte zu den Winzern am Neckenmarkter Hochberg mit sehr altem Rebbestand und dementsprechend guter Traubenqualität aufbauen. Rund 90 % seiner Trauben stammen vom Hochberg, der für viele als einer der besten Rotweinlagen Österreichs gilt. Ebenso beschert ihm die seit 1997 bestehende Partnerschaft mit der Winzergenossenschaft Neckenmarkt Zugriff auf alte Rotweingärten.

Haus-von-aussen_285x250

Die Kellerei Bayer wurde 2004 durch den Zubau einer Flaschenlagerhalle mit einer Kapazität für 450.000 Flaschen erweitert.

Fasslager_285x250

Der Barriquekeller mit Hunderten effektbeleuchteten Fässern in der hochmodernen Kellerei in Neckenmarkt.

Heribert_285x250

Heribert Bayer: Selfmade-Önologe, Berater für zeitgemäße Rotweinbereitung, Négociant éleveur und Rotwein-Spezialist 

Der nachhaltige Erfolg von Löwen, Stieren und Schützen

Der Produktion des ersten Weines in Eigenregie 1994 folgte ein unaufhaltsames Vordringen zur österreichischen Weinelite. Dabei ist Heribert Bayers Bestreben vor allem das Bewahren der autochthonen Rebsorte Blaufränkisch und die Produktion von Weinen, die sowohl Österreich auf hohem Niveau vertreten als auch die Handschrift der Kellerei zeigen. In Anlehnung an die Philosophie „Schmeckbare Lebensfreude für die Zukunft festhalten“ zeichnen sich diese durch sehr lange Lagerfähigkeit aus.

Das Flaggschiff des Hauses Bayer, die Cuvée „In Signo Leonis“ (Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon und Zweigelt), beweist sich seit damals regelmäßig in den Bestenlisten des Landes. Ebenso beständig erfolgreich erweist sich der Blaufränkisch „In Signo Sagittarii“ – der erste von Sohn Patrick im Jahr 2002 produzierte Wein (Schütze, Patricks Sternzeichen). Als weiterer Premium-Wein der In Signo-Linie, die jeweils zwei Jahre in neuen Barriques ausgebaut werden, gilt „In Signo Tauri“ (Stier, Sternzeichen Gattin, Pinot Noir).
Unter der Linie „EX·QUI·SIT“ führt Familie Bayer Weißburgunder, Chardonnay, Zweigelt, Merlot und Blaufränkisch (Hochberg/Neckenmarkt) aus Trauben höchster Qualität. Sie werden teils in neuen, aber auch in zweitbefüllten Barriques mindestens 15 Monate ausgebaut.

„Wein braucht Liebe und Zeit, von beidem möchte ich ihm viel schenken!“
Patrick Bayer

Im 2002 eröffneten Neubau in Neckenmarkt finden die Barriques, die bis dahin bei der Winzergenossenschaft gelagert wurden, das ideale Zuhause. Die hochmoderne Kellerei „In Signo Leonis“ spiegelt die Weinleidenschaft des Rotwein-Spezialisten wider. Heriberts Sohn Patrick zeichnet seit 2006 für die Geschicke des Familienunternehmens verantwortlich, die nationalen und internationalen Erfolgen stehen jedoch für den Teamgeist und die Zusammenarbeit von Vater und Sohn.

Im Bild: Patrick Bayer

1 von 2
oesterreich Weingut Bayer Heribert
Blaufränkisch Neckenmarkt 2013 (Bouteille 0,75 l) Blaufränkisch Neckenmarkt 2013
10,80 €
14,40 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 9,72 €
Produktdetails
oesterreich Weingut Bayer Heribert
EX QUI SIT Blaufränkisch 2013 (Bouteille 0,75 l) EX QUI SIT Blaufränkisch 2013
Falstaff 92 Vinaria 4*
21,20 €
28,27 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 19,08 €
Produktdetails
oesterreich Weingut Bayer Heribert
EX QUI SIT Chardonnay 2015 (Bouteille 0,75 l) EX QUI SIT Chardonnay 2015
18,90 €
25,20 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 17,01 €
Produktdetails
oesterreich Weingut Bayer Heribert
EX QUI SIT Weißburgunder 2015 (Bouteille 0,75 l) EX QUI SIT Weißburgunder 2015
18,90 €
25,20 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 17,01 €
Produktdetails
oesterreich Weingut Bayer Heribert
EX QUI SIT Zweigelt 2013 (Bouteille 0,75 l) EX QUI SIT Zweigelt 2013
19,60 €
26,13 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 17,64 €
Produktdetails
oesterreich Weingut Bayer Heribert
Herzblut 2006 (Magnum 1,5 l) Herzblut 2006
Falstaff 95
211,10 €
140,73 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Produktdetails
oesterreich Weingut Bayer Heribert
Herzblut 2009 (Bouteille 0,75 l) Herzblut 2009
Falstaff 94
106,30 €
141,73 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 95,67 €
Produktdetails
oesterreich Weingut Bayer Heribert
In Signo Leonis 2007 (Magnum 1,5 l) In Signo Leonis 2007
Falstaff 93
79,50 €
53,00 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Produktdetails
oesterreich Weingut Bayer Heribert
In Signo Leonis 2009 (Demi-Bouteille 0,375 l) In Signo Leonis 2009
Falstaff 93
20,20 €
53,87 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 18,18 €
Produktdetails
oesterreich Weingut Bayer Heribert
In Signo Leonis 2011 In Signo Leonis 2011
Falstaff 93-95
ab 41,90 €
in unterschiedlichen Größen erhältlich

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 37,71 €
Produktdetails
oesterreich Weingut Bayer Heribert
In Signo Leonis 2012 (Bouteille 0,75 l) In Signo Leonis 2012
Falstaff 94 Vinaria 5 Sterne Gault Milau 16
38,80 €
51,73 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 34,92 €
Produktdetails
oesterreich Weingut Bayer Heribert
In Signo Sagittarii 2009 (Demi-Bouteille 0,375 l) In Signo Sagittarii 2009
Falstaff 93
19,20 €
51,20 € / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: 17,28 €
Produktdetails
1 von 2
ZUM WOHLE!
Ich bin Monsieur Flapeau, Flapeau wie FLAschenPOst, Spitzname „Meister Flapo“. Stets gut gelaunt habe ich als Online-Kellermeister von Döllerer’s Weinhandelshaus sozusagen unser ganzes Sortiment abrufbereit im Kopf und helfe Ihnen jederzeit gerne weiter. Denn bei mehr als 5.000 Artikeln rund um das Thema Wein fällt die Auswahl schon mal schwer. Einfach nur Weintyp, Weinstil und Zweck/Anlass auswählen und Ihre individuelle Weinempfehlung ist nur mehr einen Klick entfernt.