Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Neusiedlersee

Informatives & Wissenswertes

Vom Nord- über das Ostufer des Neusiedler Sees, von Hügeln und der großen Weinstadt Gols bis über den flachen Heideboden erstreckt sich das Weinbaugebiet Neusiedlersee im Burgenland. 7.649 ha Rebfläche umfasst das Weinbaugebiet und ist damit Burgenlands größtes Gebiet mit Weinen einer geschützten Herkunft.
Am Ufer des flachen und größten Steppensees Mitteleuropas, reift eine große Sortenvielfalt heran. Seit dem Jahrgang 2012 steht die Neusiedlersee DAC für fruchtige und harmonische Rotweine der Rebsorte Zweigelt, die auch mit der Zusatzbezeichnung Reserve als Zweigelt-dominierte Cuvée erhältlich ist.

Neusiedlersee DAC: Fruchtige, würzige, harmonische und reinsortige Zweigelt. Dunkle Farbe von Rubingranat mit opakem Kern und leicht violettem Rand, Aromen von Herzkirsche, dunkle Beerenfrucht und dezente Kräuteranklängen. Weiche und feine Tannine. Der Wein muss mindestens 12 % Vol. enthalten. Der Ausbau findet im Holzfass oder Stahltank statt.
Neusiedlersee DAC Reserve: Der Neusiedlersee DAC Reserve ist eine Zweigelt dominierte Cuvée. Das heißt, dass die Cuvée mindestens 60 % der Rebsorte Zweigelt enthalten muss. Die restlichen Rebsorten müssen außerdem autochton sein. Der Wein muss mindestens 13 % Vol. enthalten, fruchtig, würzig und kräftig sein. Der Ausbau erfolgt im traditionellen großen Holzfass oder Barrique.

Klima

Neusiedlersee-Trockenbeeren-Weing-rten-vom-Weingut-Kracher-im-Weinbaugebiet-Neusiedlersee-440x380Trockenbeeren im Weingarten vom Weingut Kracher in Neusiedlersee
© ÖWM / Kracher

Das Weinbaugebiet Neusiedlersee liegt in der pannonischen Klimazone. Es wird geprägt durch heiße, trockene Sommer und kalte, schneearme Winter sowie mäßige Niederschläge. Ein wichtiger Faktor für das Mikroklima ist der Neusiedler See, der als Temperaturregler funktioniert. Im Sommer heizt sich die große Wasserfläche auf und gibt nachts die gespeicherte Wärme langsam an die Umgebung ab. Ein unvergleichliches Kleinklima findet man im Seewinkel. Eine hohe Luftfeuchtigkeit und herbstliche Nebeleinfälle fördern vor allem in den Weingärten zwischen den zahlreichen Salzlacken (auch Zicklacken genannt) die Bildung der begehrten Edelfäule „Botrytis cinerea“

Böden

Im Weinbaugebiet Neusiedlersee findet man eine eher leichte Bodenstruktur. Vor allem sandig-lehmige Böden mit unterschiedlich starken Schotteranteilen. Darüber hinaus kommen auch kalkreiche Schotterböden sowie kalkarme reine Schotterböden, bis hin zu salzigen und leicht sandigen Böden vor.

Rebsorten

Am Ufer des Neusiedler Sees wächst eine große Sortenvielfalt heran. Die meistangebaute Rebsorte ist der Zweigelt. Auch die weiße Rebsorte Welschriesling ist von großer Bedeutung, denn vor allem diese Rebsorte dient als Basis für höchste Prädikatsweine wie Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen. Außerdem bieten Klima und Boden ideale Voraussetzungen für Weißburgunder und Chardonnay, als auch aromatische Sorten wie ein Blauer Zweigelt, Blaufränkisch, St. Laurent, Blauburgunder und internationale Zuzügler. Ob reinsortig oder als Cuvée ausgebaut sind die Rotweine vom Neusiedlersee sehr vielversprechend.

Wichtige Anbauorte

Gols, Mönchhof, Halbturn, Podersdorf, Frauenkirchen, Illmitz, Apetlon, Andau

Neusiedler-See-WM-Anna-St-cher-895x460Größter Steppensee Mitteleuropas, Neusiedler See im Weinbaugebiet Neusiedlersee
© ÖWM / Anna Stöcher

Informatives & Wissenswertes Vom Nord- über das Ostufer des Neusiedler Sees, von Hügeln und der großen Weinstadt Gols bis über den flachen Heideboden erstreckt sich das Weinbaugebiet... mehr erfahren »
Fenster schließen
Neusiedlersee

Informatives & Wissenswertes

Vom Nord- über das Ostufer des Neusiedler Sees, von Hügeln und der großen Weinstadt Gols bis über den flachen Heideboden erstreckt sich das Weinbaugebiet Neusiedlersee im Burgenland. 7.649 ha Rebfläche umfasst das Weinbaugebiet und ist damit Burgenlands größtes Gebiet mit Weinen einer geschützten Herkunft.
Am Ufer des flachen und größten Steppensees Mitteleuropas, reift eine große Sortenvielfalt heran. Seit dem Jahrgang 2012 steht die Neusiedlersee DAC für fruchtige und harmonische Rotweine der Rebsorte Zweigelt, die auch mit der Zusatzbezeichnung Reserve als Zweigelt-dominierte Cuvée erhältlich ist.

Neusiedlersee DAC: Fruchtige, würzige, harmonische und reinsortige Zweigelt. Dunkle Farbe von Rubingranat mit opakem Kern und leicht violettem Rand, Aromen von Herzkirsche, dunkle Beerenfrucht und dezente Kräuteranklängen. Weiche und feine Tannine. Der Wein muss mindestens 12 % Vol. enthalten. Der Ausbau findet im Holzfass oder Stahltank statt.
Neusiedlersee DAC Reserve: Der Neusiedlersee DAC Reserve ist eine Zweigelt dominierte Cuvée. Das heißt, dass die Cuvée mindestens 60 % der Rebsorte Zweigelt enthalten muss. Die restlichen Rebsorten müssen außerdem autochton sein. Der Wein muss mindestens 13 % Vol. enthalten, fruchtig, würzig und kräftig sein. Der Ausbau erfolgt im traditionellen großen Holzfass oder Barrique.

Klima

Neusiedlersee-Trockenbeeren-Weing-rten-vom-Weingut-Kracher-im-Weinbaugebiet-Neusiedlersee-440x380Trockenbeeren im Weingarten vom Weingut Kracher in Neusiedlersee
© ÖWM / Kracher

Das Weinbaugebiet Neusiedlersee liegt in der pannonischen Klimazone. Es wird geprägt durch heiße, trockene Sommer und kalte, schneearme Winter sowie mäßige Niederschläge. Ein wichtiger Faktor für das Mikroklima ist der Neusiedler See, der als Temperaturregler funktioniert. Im Sommer heizt sich die große Wasserfläche auf und gibt nachts die gespeicherte Wärme langsam an die Umgebung ab. Ein unvergleichliches Kleinklima findet man im Seewinkel. Eine hohe Luftfeuchtigkeit und herbstliche Nebeleinfälle fördern vor allem in den Weingärten zwischen den zahlreichen Salzlacken (auch Zicklacken genannt) die Bildung der begehrten Edelfäule „Botrytis cinerea“

Böden

Im Weinbaugebiet Neusiedlersee findet man eine eher leichte Bodenstruktur. Vor allem sandig-lehmige Böden mit unterschiedlich starken Schotteranteilen. Darüber hinaus kommen auch kalkreiche Schotterböden sowie kalkarme reine Schotterböden, bis hin zu salzigen und leicht sandigen Böden vor.

Rebsorten

Am Ufer des Neusiedler Sees wächst eine große Sortenvielfalt heran. Die meistangebaute Rebsorte ist der Zweigelt. Auch die weiße Rebsorte Welschriesling ist von großer Bedeutung, denn vor allem diese Rebsorte dient als Basis für höchste Prädikatsweine wie Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen. Außerdem bieten Klima und Boden ideale Voraussetzungen für Weißburgunder und Chardonnay, als auch aromatische Sorten wie ein Blauer Zweigelt, Blaufränkisch, St. Laurent, Blauburgunder und internationale Zuzügler. Ob reinsortig oder als Cuvée ausgebaut sind die Rotweine vom Neusiedlersee sehr vielversprechend.

Wichtige Anbauorte

Gols, Mönchhof, Halbturn, Podersdorf, Frauenkirchen, Illmitz, Apetlon, Andau

Neusiedler-See-WM-Anna-St-cher-895x460Größter Steppensee Mitteleuropas, Neusiedler See im Weinbaugebiet Neusiedlersee
© ÖWM / Anna Stöcher

1 von 17
oesterreich Weingut Pöckl
Admiral 2013 Admiral 2013
ab € 90,30
in unterschiedlichen Größen erhältlich

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 81,27
Produktdetails
oesterreich Weingut Pöckl
Admiral 2015 Admiral 2015
ab € 46,30
in unterschiedlichen Größen erhältlich

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 41,67
Produktdetails
oesterreich Weinlaubenhof Kracher
Auslese Cuvee 2016 (Demi-Bouteille 0,375 l) Auslese Cuvee 2016
€ 11,30
€ 30,13 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 10,17
Produktdetails
oesterreich Weingut Moser Sepp
Banfalu 2015 (Bouteille 0,75 l) Banfalu 2015
BIO
€ 20,90
€ 27,87 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 18,81
Produktdetails
oesterreich Club Batonnage
Batonnage 2012 Batonnage 2012
ab € 664,90
in unterschiedlichen Größen erhältlich

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produktdetails
oesterreich Club Batonnage
Batonnage 2013 (Doppelmagnum 3 l) Batonnage 2013
€ 664,90
€ 221,63 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Produktdetails
oesterreich Weingut Umathum
Beerenauslese 2015 (Demi-Bouteille 0,375 l) Beerenauslese 2015
€ 16,60
€ 44,27 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 14,94
Produktdetails
oesterreich Weingut Scheiblhofer
Big John 2015 (Magnum 1,5 l) Big John 2015
€ 35,80
€ 23,87 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 32,22
Produktdetails
oesterreich Weingut Schwarz
Blaufränkisch "Butcher" 2013 (Bouteille 0,75 l) Blaufränkisch "Butcher" 2013
Falstaff 91
€ 11,20
€ 14,93 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 10,08
Produktdetails
oesterreich Panta Rhei
Blaufränkisch 2011 (Bouteille 0,75 l) Blaufränkisch 2011
Falstaff 93
€ 39,90
€ 53,20 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 35,91
Produktdetails
oesterreich Weingut Heinrich Gernot
Blaufränkisch 2015 (Bouteille 0,75 l) Blaufränkisch 2015
BIO
€ 12,90
€ 17,20 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 11,61
Produktdetails
oesterreich Weingut Umathum
Blaufränkisch 2015 (Bouteille 0,75 l) Blaufränkisch 2015
€ 12,20
€ 16,27 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 10,98
Produktdetails
1 von 17
ZUM WOHLE!
Ich bin Monsieur Flapeau, Flapeau wie FLAschenPOst, Spitzname „Meister Flapo“. Stets gut gelaunt habe ich als Online-Kellermeister von Döllerer’s Weinhandelshaus sozusagen unser ganzes Sortiment abrufbereit im Kopf und helfe Ihnen jederzeit gerne weiter. Denn bei mehr als 5.000 Artikeln rund um das Thema Wein fällt die Auswahl schon mal schwer. Einfach nur Weintyp, Weinstil und Zweck/Anlass auswählen und Ihre individuelle Weinempfehlung ist nur mehr einen Klick entfernt.