Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Südsteiermark

Informatives & Wissenswertes

Mit 2.340 ha Rebfläche ist die Südsteiermark das flächenmäßig größte der drei Weinbaugebiete in der Steiermark. Rund 950 Weinbauern bewirtschaften das Gebiet, das sich von der Gemeinde Leibnitz der Mur entlang Richtung Spielfeld an der österreichischen-slowenischen Grenze bis nach Schloßberg bei Leutschach erstreckt. Ein breites Sortenspektrum gedeiht hier auf steilen Hängen und Hügeln, die eine maschinelle Lese nicht möglich machen, die Ernte muss somit händisch eingebracht werden. Bei einer Höhe von bis zu 564 MüdM wird hier Wein angebaut. Pappeln und Kastanienbäume prägen die Landschaft und übermitteln südliches Flair. Oft wird die Südsteiermark deshalb auch als „Steirische Toskana“ bezeichnet. Bekannt ist die Steiermark außerdem für den Steirischen Junker.

Weingipfel-STMK-2009-Sonnenaufgang-in-Leutschach-Anna-St-cher-WM-440x380Weingarten auf steilen Hügeln im Weinbauort Leutschach in der Südsteiermark
© ÖWM / Anna Stöcher

Junker-Logo-440x380Logo Steirischer Junker 

Steirischer Junker: Der steirische Junker betitelt eine geschützte Weinmarke und Vermarktungsform trockener Jungweine, die in der Steiermark hergestellt werden. Ein Junker ist ein klassisch trockener Weißwein, kann aber auch als Schilcher-Junker oder als Rotwein gekeltert werden. Ein Junker muss als Qualitätswein von einer Kostkommission und in einem Labor getestet werden um den Namen „Steirischer Junker“ tragen zu dürfen. Die Weine sind gekennzeichnet mit einem Steirerhut und Gamsbart sowie einem R auf Flaschenetikett und Kapsel. Der Verkauf erfolgt traditionell erst am Mittwoch vor Martini (Martinstag am 11. November). Dieses späte Datum stellt die hohe geschmackliche Qualität des Steirischen Junkers sicher, denn es werden nur 100% reife Trauben verarbeitet.

Klima

Das feuchtwarme, mediterrane Klima bestimmt in der Südsteiermark den langen Vegetationsverlauf. Für die Entwicklung und die Förderung einer reichhaltigen Aromatik sind die kühlen Nächte verantwortlich. Das Wetter in der Südsteiermark ist deutlich milder als in den nördlich gelegenen Gebieten der Steiermark. Die Temperaturen im Hochsommer können bis zu 35 °C steigen, weshalb die Gemeinde Leibnitz und andere Orte der Südsteiermark gelegentlich den Hitzepol Österreichs bilden.

Boden

Auf den Hügeln der Südsteiermark findet man eine Vielzahl an Bodenformationen. Von Sand und Schiefer bis zu Mergel und Kalkstein. Die luftigen, sandigen und schottrigen Böden, lassen den Regen rasch in die unterirdischen Speicher abfließen und bieten somit ideale Bodenverhältnisse.

Rebsorten

Die Leitsorte in der Südsteiermark ist der Sauvignon Blanc, dessen Weine mittlerweile zur Weltklasse gehören. Doch auch andere weiße Rebsorten wie Welschriesling, Morillon (Chardonnay), Weißburgunder, Traminer, Müller Thurgau, Muskateller oder Sausal: Riesling finden in diesem Weinbaugebiet ebenfalls optimale Voraussetzungen.

Wichtige Weinbauorte

Gamlitz, Ratsch, Berghausen, Spielfeld, Leutschach, Kitzeck

Einzellage-Nussberg-in-Ratsch-im-Weinbaugebiet-S-dsteiermark-Gerhard-Elze-440x380Einzellage Nussberg im Weinbauort Ratsch in der Südsteiermark
© ÖWM / Gerhard Elze

Weingarten-im-Weinbaugebiet-S-dsteiermark-Gerhard-Trumler-440x380Weingarten auf den steilen Hängen des Weinbaugebiets Südsteiermark
© ÖWM / Gerhard Trumler

Informatives & Wissenswertes Mit 2.340 ha Rebfläche ist die Südsteiermark das flächenmäßig größte der drei Weinbaugebiete in der Steiermark. Rund 950 Weinbauern bewirtschaften das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Südsteiermark

Informatives & Wissenswertes

Mit 2.340 ha Rebfläche ist die Südsteiermark das flächenmäßig größte der drei Weinbaugebiete in der Steiermark. Rund 950 Weinbauern bewirtschaften das Gebiet, das sich von der Gemeinde Leibnitz der Mur entlang Richtung Spielfeld an der österreichischen-slowenischen Grenze bis nach Schloßberg bei Leutschach erstreckt. Ein breites Sortenspektrum gedeiht hier auf steilen Hängen und Hügeln, die eine maschinelle Lese nicht möglich machen, die Ernte muss somit händisch eingebracht werden. Bei einer Höhe von bis zu 564 MüdM wird hier Wein angebaut. Pappeln und Kastanienbäume prägen die Landschaft und übermitteln südliches Flair. Oft wird die Südsteiermark deshalb auch als „Steirische Toskana“ bezeichnet. Bekannt ist die Steiermark außerdem für den Steirischen Junker.

Weingipfel-STMK-2009-Sonnenaufgang-in-Leutschach-Anna-St-cher-WM-440x380Weingarten auf steilen Hügeln im Weinbauort Leutschach in der Südsteiermark
© ÖWM / Anna Stöcher

Junker-Logo-440x380Logo Steirischer Junker 

Steirischer Junker: Der steirische Junker betitelt eine geschützte Weinmarke und Vermarktungsform trockener Jungweine, die in der Steiermark hergestellt werden. Ein Junker ist ein klassisch trockener Weißwein, kann aber auch als Schilcher-Junker oder als Rotwein gekeltert werden. Ein Junker muss als Qualitätswein von einer Kostkommission und in einem Labor getestet werden um den Namen „Steirischer Junker“ tragen zu dürfen. Die Weine sind gekennzeichnet mit einem Steirerhut und Gamsbart sowie einem R auf Flaschenetikett und Kapsel. Der Verkauf erfolgt traditionell erst am Mittwoch vor Martini (Martinstag am 11. November). Dieses späte Datum stellt die hohe geschmackliche Qualität des Steirischen Junkers sicher, denn es werden nur 100% reife Trauben verarbeitet.

Klima

Das feuchtwarme, mediterrane Klima bestimmt in der Südsteiermark den langen Vegetationsverlauf. Für die Entwicklung und die Förderung einer reichhaltigen Aromatik sind die kühlen Nächte verantwortlich. Das Wetter in der Südsteiermark ist deutlich milder als in den nördlich gelegenen Gebieten der Steiermark. Die Temperaturen im Hochsommer können bis zu 35 °C steigen, weshalb die Gemeinde Leibnitz und andere Orte der Südsteiermark gelegentlich den Hitzepol Österreichs bilden.

Boden

Auf den Hügeln der Südsteiermark findet man eine Vielzahl an Bodenformationen. Von Sand und Schiefer bis zu Mergel und Kalkstein. Die luftigen, sandigen und schottrigen Böden, lassen den Regen rasch in die unterirdischen Speicher abfließen und bieten somit ideale Bodenverhältnisse.

Rebsorten

Die Leitsorte in der Südsteiermark ist der Sauvignon Blanc, dessen Weine mittlerweile zur Weltklasse gehören. Doch auch andere weiße Rebsorten wie Welschriesling, Morillon (Chardonnay), Weißburgunder, Traminer, Müller Thurgau, Muskateller oder Sausal: Riesling finden in diesem Weinbaugebiet ebenfalls optimale Voraussetzungen.

Wichtige Weinbauorte

Gamlitz, Ratsch, Berghausen, Spielfeld, Leutschach, Kitzeck

Einzellage-Nussberg-in-Ratsch-im-Weinbaugebiet-S-dsteiermark-Gerhard-Elze-440x380Einzellage Nussberg im Weinbauort Ratsch in der Südsteiermark
© ÖWM / Gerhard Elze

Weingarten-im-Weinbaugebiet-S-dsteiermark-Gerhard-Trumler-440x380Weingarten auf den steilen Hängen des Weinbaugebiets Südsteiermark
© ÖWM / Gerhard Trumler

10 von 10
oesterreich Weingut Tement
Welschriesling Ried Ottenberg Veithansl 2016 (Bouteille 0,75 l) Welschriesling Ried Ottenberg Veithansl 2016
Falstaff 92
€ 16,50
€ 22,00 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 14,85
Produktdetails
oesterreich Weingut Maitz Wolfgang
Welschriesling Ried Sulz 2017 (Bouteille 0,75 l) Welschriesling Ried Sulz 2017
Falstaff 91
€ 24,40
€ 32,53 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 21,96
Produktdetails
oesterreich Weingut Maitz Wolfgang
Welschriesling Steirische Klassik 2017 (Bouteille 0,75 l) Welschriesling Steirische Klassik 2017
€ 9,80
€ 13,07 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 8,82
Produktdetails
oesterreich Weingut Sabathi Hannes
Welschriesling Steirische Klassik 2018 (Bouteille 0,75 l) Welschriesling Steirische Klassik 2018
€ 9,10
€ 12,13 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 8,19
Produktdetails
oesterreich Weingut Skringer
Welschriesling Südsteiermark DAC 2018 (Bouteille 0,75 l) Welschriesling Südsteiermark DAC 2018
€ 10,40
€ 13,87 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 9,36
Produktdetails
oesterreich Weingut Tement
Welschriesling Südsteiermark DAC Gutswein 2018 (Bouteille 0,75 l) Welschriesling Südsteiermark DAC Gutswein 2018
€ 10,50
€ 14,00 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 9,45
Produktdetails
oesterreich Weingut Gross
Welschriesling Südsteiermark DAC STK 2018 (Bouteille 0,75 l) Welschriesling Südsteiermark DAC STK 2018
€ 9,60
€ 12,80 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 8,64
Produktdetails
oesterreich Weingut Sabathi Erwin
Welschriesling Südsteiermark DAC STK 2018 (Bouteille 0,75 l) Welschriesling Südsteiermark DAC STK 2018
€ 9,50
€ 12,67 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 8,55
Produktdetails
oesterreich Weingut Tement
Welschriesling Weinstock Alte Reben 2014 (Bouteille 0,75 l) Welschriesling Weinstock Alte Reben 2014
€ 40,40
€ 53,87 / 1 l

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 36,36
Produktdetails
10 von 10
ZUM WOHLE!
Ich bin Monsieur Flapeau, Flapeau wie FLAschenPOst, Spitzname „Meister Flapo“. Stets gut gelaunt habe ich als Online-Kellermeister von Döllerer’s Weinhandelshaus sozusagen unser ganzes Sortiment abrufbereit im Kopf und helfe Ihnen jederzeit gerne weiter. Denn bei mehr als 5.000 Artikeln rund um das Thema Wein fällt die Auswahl schon mal schwer. Einfach nur Weintyp, Weinstil und Zweck/Anlass auswählen und Ihre individuelle Weinempfehlung ist nur mehr einen Klick entfernt.