Sauvignon Blanc Der Wein vom Stein 2016
Falstaff 94

Sauvignon Blanc Der Wein vom Stein 2016 (Bouteille 0,75 l)

Weingut Neumayer Ludwig
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Saftig und elegant mit einer finessenreichen Säurestruktur.
€ 29,30
Inhalt: 0,75 l (€ 39,07 / 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

ab 6 Stück 10 % Rabatt
Einzelpreis: € 26,37
  • 62106
MANUEL GIANMOENA empfiehlt dieses Produkt zu
Fische aus heimischen Gewässern
Gegrilltes & Gebratenes
Weinrunde
Hierbei handelt es sich um Ludwig Neumayers Prämiumselektium vom Kalk. Der Sauvignon Blanc... mehr
Sauvignon Blanc Der Wein vom Stein 2016



Hierbei handelt es sich um Ludwig Neumayers Prämiumselektium vom Kalk. Der Sauvignon Blanc "Der Wein vom Stein" ist ein Auszug aus den Konglomeratbereichen der Rieden Zwirch, Rothenbart und Himmelreich. Ein lebendiger Weißwein aus dem Traisental, welcher das Glas in einem hellen Grüngelb füllt. Anklänge von gelber Tropenfrucht, zart nach Kräutern und Paprikaschoten sowie eine dunkle Mineralität. Am Gaumen präsentiert sich Ludwig Neumayers Sauvignon Blanc stets kraftvoll, saftig mit einer eleganten Textur. Sein finessenreicher Säurebogen und sehr gute Länge beenden den Genuss.

Land: Österreich
Region: Traisental
Weingut: Weingut Neumayer Ludwig
Typ: Weißweine
Rebsorte: Sauvignon Blanc
Jahrgang: 2016
Weinstil: geschmackvoll, kräftig, intensiv
Geschmack: trocken
Inhalt: 0,75 l
Trinkreife: bis 2026
Ausbau: Stahltank
Alkohol: 14,00%
Enthält Sulfite: Ja
Saftig und elegant mit einer finessenreichen Säurestruktur. mehr

Der Wein vom Stein

Ludwig Neumayer gehört definitiv zu den Leitbetrieben des Traisentals und richtet sein Augenmerk auf die Vinifikation von trinkfreudigem Weißwein. So finden sich 14 ha Rebflächen rund um Inzersdorf, eine kleine Gemeinde welche bereits im Jahre 1673 bei Weinverkostungen höhere Erfolge als die Wachau erzielte.

Ludwig Neumayer's Wirkungsstätte zeigt sich als ein gewachsenes Ensemble aus zeitgemäßer Kellerarchitektur und historischen Wurzeln. Auf Funktionatlität und schonende Vinifikation wird im Keller besonders viel Acht gelegt.

Neumayer-Logo_440x380

Dieses Weinbaugebiet in Niederösterreich ist durch seine komplexe Geologie gekennzeichnet, auf welches auch das Weingut Neumayer Bezug nimmt. Einerseits dominieren im Osten des Traisentals tiefgründige Lössböden. Im Süden wiederum trifft man auf klassische Urgesteinsböden – ähnlich der Wachau. Mit dem Weinanbau in Inzersdorf traf der Winzer, kurz und knapp, einen Volltreffer. Denn aufgrund dem schmalen Wechsel dieser Untergründe sind die Böden des Weingutes besonders mager und reich an Kalk. Optimal für äußerst vielschichtige Weine mit viel Frische und lebendiger Säure.

„Ich bin Winzer. Mein Handwerk ist ein Spiel mit der Natur. Die Natur gibt den Rahmen. Ich gebe meine persönliche Handschrift dazu. Meine Weine stehen für Klarheit, Kraft und Langlebigkeit. Sie sollen Ihnen Freude bereiten. Dafür bin ich Winzer“
Ludwig Neumayer

Naturnah und händische Arbeit sind die Eckpfeiler Ludwig Neumayers Weingartenbewirtschaftung. Die Kultivierung der Reben erfolgt vorwiegend an kleinen Terrassenlagen. Eine gesunde Flora wie Sträucher, Blumen und Bäume bieten vielfältige Voraussetzungen für einen gesunden Weinanbau.

Der leidenschaftliche Weinbauer kultiviert hauptsächlich die Rebsorten Grüner Veltliner und Riesling, wobei auch Sauvignon Blanc und Weißburgunder Anschluss finden. In den höhergelegensten Rebzeilen werden die zwei Hauptrebsorten kultiviert, von welchen die bekannte Reserve „Der Wein vom Stein“ vinifiziert wird. Aber auch von seinen Rieden in Inzersdorf wie „Zwiri“, „Engelberg“ und „Giess“ entstehen wunderbar trinkfreudige Weine.

Der Winzer will lebhafte Weine mit Eleganz, Intensität, Finesse und anregendem Säurespiel zaubern. Aufgrund der mageren Böden profitieren die Weine weiters über eine exzellente Langlebigkeit und erreichen oft erst nach ein paar Jahren in eine vollkommene Harmonie.

Im Bild: Ludwig Neumayer

Ähnliche Artikel
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Rosé 2017 Rosé 2017
€ 8,90
Haideboden 2015 Haideboden 2015
ab € 11,50
Diana 2015 Diana 2015
€ 20,40
Riesling Riesling
€ 6,90
ZUM WOHLE!
Ich bin Monsieur Flapeau, Flapeau wie FLAschenPOst, Spitzname „Meister Flapo“. Stets gut gelaunt habe ich als Online-Kellermeister von Döllerer’s Weinhandelshaus sozusagen unser ganzes Sortiment abrufbereit im Kopf und helfe Ihnen jederzeit gerne weiter. Denn bei mehr als 5.000 Artikeln rund um das Thema Wein fällt die Auswahl schon mal schwer. Einfach nur Weintyp, Weinstil und Zweck/Anlass auswählen und Ihre individuelle Weinempfehlung ist nur mehr einen Klick entfernt.