Österreich

Kerschbaum 2011

Stoffig, komplexe Cuvée mit perfekt integriertem Edelholzgeschmack.

 136,10 €

Inhalt: 1,5 l (90,73 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage


1,5 l
Artikel-Nr.: 14155
Passt hervorragend zu
Reh geschmort
Reh gebraten
Hirsch geschmort
Hirsch gebraten
Gams geschmort
Gams gebraten
Wildschwein geschmort
Rind geschmort
Lamm gebraten/gegrillt
Lamm geschmort
Ente geschmort

Zum Produkt

Diese Cuvée von Paul Kerschbaum besteht aus Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon und Merlot. 30 Tage verbleiben die bestens selektionierten Trauben auf der Maische. Erst nach 26 Monaten Reifung in ausschließlich neuen französischen Eichen-barriques werden die reinsortigen Weine vereint.

Sein enormes Ausbaupotenzial ist der Trumpf dieses stoffigen, komplexen Weines mit perfekt integriertem Edelholzgeschmack, seidenweichen, lang anhaltenden Tanninen und feinem Nougat- und Lebkuchenaroma.

Dekantieren empfohlen.

schmeckt nach

Kirsche

Brombeere

Cassis I Johannisbeere

Ribisel rot

Hollerkoch dunkel

Olive

Pfeffer

Kaffee

Nougat

Leder

Rauch

Nasse Erde

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Kerschbaum Paul
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Mittelburgenland
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    1,5 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Cuvée-Sorten:
    Cabernet Sauvignon ,Merlot ,Blaufränkisch
  • Geschmack:
    trocken
  • Ausbauart:
    Barrique
  • Alkoholgehalt:
    14,5 %
  • Säuregehalt:
    5,2 (g/l)
  • Restsüße:
    1,1 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    16-18°C
  • Trinkreife:
    bis 2026
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

42,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Kerschbaum Paul

Über das Weingut

Das Weingut Kerschbaum erzeugt perfekte Weine mit Reife und Charakter. Auf den Toplagen im Mittelburgenland fühlen sich Rebsorten wie Blaufränkisch und Zweigelt besonders wohl. Das milde Klima, viel Sonne und der besondere Boden in Horitschon beeinflussen den Geschmack der Weine, die zu den besten Rotweinen Österreichs gehören. Als österreichische Pioniere in Sachen Blaufränkisch und Botschafter für das Mittelburgenland produziert die Winzerfamilie terroirtypische Topweine. Kompromisslose Qualität, Arbeiten mit größtem Respekt und im Einklang mit der Natur sowie die Leidenschaft für den Blaufränkisch zeichnen das burgenländische Weingut besonders aus.